Bauchwohl Tee

Anzeige / Markenrezept
Rezept Bauchwohl Tee merken
Vorbereitung
2 Minuten
Zubereitung
3 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

Wenn der Magen drückt und der Darm nicht im Gleichgewicht ist, dann schlägt sich das sofort auf den restlichen Körper über. Der Bauch ist das Zentrum unseres Körpers. Er entscheidet meist wie wir uns fühlen. Je besser es dem Bauch geht, desto besser geht es auch dem Rest von uns. Aus diesem Grund gibt es für euch heute einen Bauchwohl Tee, der etwas anderen Art. Gemeinsam mit grünem Tee verwenden wir nämlich ganz spezielle Gewürze für den Bauchwohl Tee – Super Spices!

Zubereitung: Bauchwohl Tee

  1. Der Bauchwohl Tee wird gemacht wie jeder andere Tee auch. Es braucht etwas von der „Bauchwohl“ Gewürzmischung von Brecht Gewürzmühle, etwas grünen Tee und einen Teefilter.
  2. Der Teefilter wird mit der Tee-Gewürzmischung in kochendes Wasser gehängt und anschließend ziehen gelassen. Da in der Gewürzmischung keine Teeblätter enthalten sind braucht ihr nicht auf die Ziehzeit zu achten. Richtet euch einfach nach der Ziehzeit des beigemischten grünen Tees. Bei meiner persönlichen Lieblingsmischung sind das 3 Minuten.
Super Spices Bauchwohl Tee

Der Bauchwohl Tee enthält eine ganze Reihe von Super Spices.

Mehr über den Bauchwohl Tee

Der Bauchwohl Tee beinhaltet einiges an Super Spices, also Gewürze mit ganz besonderen Eigenschaften. Analog zu den Superfoods kann man sich nämlich auch mit Hilfe von Super Spices mit reichlich guten Inhaltsstoffen versorgen.

In der Bauchwohl Gewürzmischung befinden sich so einige Super Spices, die unserem Bauch gefallen werden. Allen voran steht da der Fenchel. Fencheltee wurde schon zu Großmutters Zeiten bei Bauchschmerzen und Magenverstimmungen getrunken. Warum sollte man auf bewährte Pflanzenkräfte verzichten?

Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist Kurkuma. Die Wurzel ist ein über 1000 Jahre altes Heilmittel aus der ayurvedischen Medizin. Dort wird es unter anderem als Mittel zur Regulierung der Verdauung eingesetzt.

Bauchwohl Gewürzmischung Brecht Tee

Man mischt praktischer weise einfach die Bauchwohl Gewürzmischung von Brecht mit dem grünen Lieblingstee und fertig ist die Bauchwohl Tee.

Zuletzt enthält die Bauchwohl-Mischung Gerstengras. Bekannt wurde dieses Gras nicht zuletzt durch den Apotheker Dr. Yoshihide Hagiwara, welcher sehr ausführlich das Gras analysierte und speziell den Saft aus dem Gerstengras als das „gesündeste und vitalstoffreichste Lebensmittel der Welt“ einstuft.

Diese würzige Mischung hat es also nicht nur in sich, sie kann wunderbar in den Alltag eingebaut werden. Denn besser man sorgt vor und behält seinen Magen-Darm-Trakt von vornherein im Gleichgewicht. Man sollte nicht erst reagieren, wenn bereits Beschwerden da sind. Für ein perfektes Wohlbefinden behält man sein „Bauchwohl“ besser immer im Blick.

Dieses Rezept Bauchwohl Tee ist in Zusammenarbeit mit Brecht Gewürzmühle entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?