SunGold Kiwi Eistee

Vegane Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept SunGold Kiwi Eistee merken
Vorbereitung
15 Minuten
Zubereitung
5 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 350 ml Kiwisaft
  • 750 ml grüner Tee
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 0,5 Stücke Zitrone

Leckerer Eistee im warmen Schatten rockt! Kiwis sind die absolut leckersten Früchte für den Sommer! Was liegt hier näher als ein Kiwi Eistee? Die Zespri SunGold Kiwi eignet sich dafür perfekt. Sie ist super fruchtig süß und außerdem auch noch ein kleiner Exot. Normalerweise erwarten Menschen, dass Kiwis grün und nicht gelb sind. Somit merken alle immer erst am Geschmack, dass sie einen Kiwi Eistee trinken. Immer wieder eine lustige Überraschung, weil ich verrate natürlich niemals vorher was sich hinter dem leckeren Eistee verbirgt: Selbstgemachter Eistee halt 😉

Kiwi Eistee Rezept

Kiwi Eistee ist das perfekte Sommergetränk. Eine richtige Top-Empfehlung!!!

Zubereitung: Kiwi Eistee

  1. Vorab entsaften wir die Kiwis. Dabei braucht es für 100 ml etwa knapp zwei reife Früchte.
  2. Anschließend brühen wir grünen Tee auf und lassen diesen anschließend wieder abkühlen.
  3. Den abgekühlten Tee mischen wir mit dem Saft von den entsafteten Kiwis sowie etwas Zitronensaft und schmecken alles noch mit ein wenig Agavendicksaft ab.
  4. Am Ende servieren wir alles auf Eiswürfel mit ein paar Kiwi- und Zitronenscheiben.
Kiwi Eistee selber machen

Kiwi Eistee selber machen ist nicht so schwer wie man denkt. Schmeckt aber viel besser als gekaufter Eistee aus dem Supermarkt!

Wie ihr seht ist es super einfach einen Kiwi Eistee selber zu machen. Wer keinen Entsafter zu Hause hat, der kann alternativ die SunGold Kiwis für den Eistee auch durch ein Passiertuch drücken. Am Ende des Tages ist es auch fast derselbe Aufwand. Das Passiertuch hat den Vorteil, dass es einfach in die Waschmaschine geschmissen wird und gut ist es. Dafür dauert es ein bisschen länger bis man den Saft durchgedrückt hat. Mit einem Entsafter ist im Handumdrehen Kiwisaft gemacht, dafür dauert das Saubermachen des Entsafters anschließend ein bisschen länger.

Wenn man entsprechend einmal Kiwis entsaftet, dann empfiehlt es sich auch gleich ein wenig mehr zu machen. Mit Hilfe der Zitronensäure behält der gewonnene Kiwisaft auch ohne Probleme für ein zwei Tage im Kühlschrank seine Farbe.

Wegen dem Aufwand des Entsaftens sollte man sich aber nicht von seinem leckeren Kiwi-Eistee abbringen lassen. Für mich ist es einfach schon etwas ganz Besonderes, da man sowas leckeres im Supermarkt nicht kaufen kann. Oder habt ihr schon irgendwo Kiwi Eistee gefunden? Auch mag ich Eistee nicht so überzuckert, wie man ihn in aller Regel kaufen kann. Beim selbstgemachten Kiwi Eistee bestimmt jeder selbst wie süß er werden soll.

Deswegen… Es lebe die Kiwi! Es lebe der Kiwi Eistee! Je heißer die Tage werden, desto erfrischender ist der Genuss! Ausprobieren lohnt sich!

Noch mehr Kiwi Rezepte zum Ausprobieren gibt es in unseren gratis Zespri Kiwi Kochbuch hier zum Download 😉

Dieses Rezept SunGold Kiwi Eistee ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?