Entspannungs-Porridge

Vegane Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Entspannungs-Porridge merken
Vorbereitung
2 Sekunden
Zubereitung
3 Sekunden
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Person:

Früh am Morgen, bevor die Hektik des Alltags beginnt, ist es gut, wenn man noch einmal kurz zur Ruhe kommt. Diese Entspannungsphase sollte fester Bestandteil der morgendlichen Routine werden. Noch einmal runterkommen, bevor es richtig losgeht und die Laune für den ganzen Tag hebt sich spürbar. Am besten man verbindet das mit einem leichten Frühstück. Noch ein bisschen aus dem Fenster schauen und ein leckeres Porridge genießen wäre da eine gute Möglichkeit. Um das zu optimieren haben wir die Entspannung sogar in unser Porridge Rezept mit eingebaut. Das Geheimnis sind Super Spices! 😉 Mehr dazu nach dem Rezept!

Zubereitung: Entspannungs-Porridge

  1. Zuerst kochen wir die Hafermilch kurz auf und übergießen damit unser Porridge und lassen es anschließend kurz ziehen.
  2. Danach rühren wir die „Innere Ruhe“ Gewürzmischung mit ein und dekorieren das Entspannungs-Porridge mit ein wenig Obst sowie ein paar Kakao Nibs für den Gute-Laune-Crunch.
Porridge Rezept

So sieht ein super leckeres Entspannungs-Porridge am Ende aus… Yummy!

Mehr zu unserem Entspannungs-Porridge

Ein Porridge am Morgen ist ohnehin schon ein idealer Start in den Tag. Die Haferflocken geben über einen langen Zeitraum hinweg ausreichend Energie an unseren Körper ab, so dass wir genug Power haben die Herausforderungen des Tages zu meistern.

Das Power-Frühstück sollte aber nicht schnell und hektisch verschlungen werden, besser ist es, man nimmt sich ein wenig Zeit dafür. Es sind diese 10 Minuten mehr Zeit, die den Unterschied ausmachen zwischen einem hektischen und damit stressigen Morgen oder dem perfekten Start in den Tag. Wie immer sind es oftmals die Kleinigkeiten, die es anders und angenehm machen.

Einer jener Kleinigkeiten in unserem Entspannungs-Porridge ist die „geheime Zutat“ 😉. Zusätzlich haben wir nämlich noch ein paar Super Spices in unser Porridge mit eingebaut. Sie können unseren Körper helfen zur inneren Ruhe zu gelangen. Ähnlich wie Superfoods besitzen Super Spices Inhaltsstoffe, mit denen sie sich von anderen Lebensmitteln abheben und die unseren Körper beeinflussen können. In unserem Porridge Rezept verwenden wir deshalb die Gewürzmischung „Innere Ruhe“ von Brecht Gewürzmühle. Sie hat die Entspannung bereits im Namen enthalten – und das nicht ganz zu Unrecht.

Gewürzmühle Brecht Innere Ruhe Gewürzmischung Porridge

Unsere geheime Entspannungszutat ist die Gewürzmischung „Innere Ruhe“ von Gewürzmühle Brecht.

Die „Innere Ruhe“ glänzt mit einer ganzen Reihe von interessanten Super Spices. Die wichtigsten davon sind:

  • Zimt
    Die duftende Rinde des Zimtbaumes gibt uns das Gefühl von Geborgenheit und hilft unseren Körper zu harmonisieren. Das hilft beim Entspannen. Der Grund dafür sind die darin enthaltenen ätherischen Öle.
  • Kakao
    Die in Kakao enthaltenen Flavonoide reduzieren nachweislich die Ausschüttung von Stresshormonen. Was den Stress abbaut, hilft uns indirekt bei der Entspannung.
  • Ashwagandha
    Die indische Schlafbeere erlebt bei uns derzeit einen langsam aufkommenden Hype. Das ayurvedische Heilkraut senkt den Blutdruck und sorgt damit ebenfalls für eine entspannende Wirkung.

Nehmt euch ein wenig Zeit und lasst den Tag gemütlich und entspannt angehen. Es lohnt sich! Unser Entspannungs-Porridge mit all seinen Super Spices kann vielleicht ein wenig dazu beitragen.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Entspannungs-Porridge ist in Zusammenarbeit mit Brecht Gewürzmühle entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?