Champignontopf mit Kartoffel-Karottenbrei

Kartoffelgerichte / 5/5 (4) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Champignontopf mit Kartoffel-Karottenbrei merken
Vorbereitung
15 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 150 g Karotten
  • 3 Esslöffel Sojasahne
  • 500 g Champignons
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 g Weißwein
  • 250 ml Sojasahne
  • 100 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Pilzgewürz
  • 0,5 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 2 Esslöffel frische Petersilie
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Bei uns gibt es eigentlich recht häufig zu Hause irgendeine Form von Pilzpfanne. Dabei variieren wir immer ein wenig mit den Beilagen und den Zutaten. Eine unserer Lieblingsversionen möchte ich euch heute präsentieren. Reiner Kartoffelstampf als Beilage ist uns meist ein wenig zu langweilig, deshalb gibt es heute einen Champignontopf mit Kartoffel-Karottenbrei. Das schaut nicht nur interessant aus, schmeckt auch abwechslungsreicher und das ganz ohne Mehrarbeit.

Wir sind inzwischen allerdings auf den „Hans“ gekommen. Dahinter verbirgt sich ein Multifunktionsgerät der Firma Rommelsbacher. Der kann so einiges, was wir in einem gesonderten Artikel auch nochmal genauer vorstellen.

Und speziell bei unserem Champignontopf verschafft er uns im Vergleich zur herkömmlichen Zubereitungsart viel Zeit, denn der Kartoffel-Karottenbrei macht sich dank Hans super schnell nebenbei. Wie das genau geht zeigen wir euch bei der Zubereitung des Gerichts.

Champignontopf vegan Rezept

Einfach lecker! Gibt es bei uns zu Hause recht häufig.

Zubereitung Champignontopf mit Kartoffel-Karottenbrei

  1. Wir beginnen mit dem Kartoffel-Karottenbrei. Dabei spielen wir auch gleich mal den Vorteil des Hans aus. Wir schälen die Kartoffeln und Karotten und geben diese mit dem Dämpfeinsatz und Wasser in den Hans. Auf Dampfstufe 2 (D2) sind die nach 10 Minuten komplett gar und können weiterverarbeitet werden. Mit einem herkömmlichen Topf braucht Kartoffeln kochen etwa 30 Minuten.
  2. Währenddessen haben wir Zeit die Champignons zu waschen und von den Stielansätzen zu befreien und die Petersilie zu hacken.
  3. Sobald die Kartoffeln weich sind, werden diese mit den Karotten gemeinsam zu Brei gestampft, mit etwas Sojasahne cremiger gemacht und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abgeschmeckt.
  4. Zeitgleich können wir bereits die Champignons mit etwas Olivenöl scharf anbraten (Hans: Anbraten 10 Minuten).
  5. Sobald die Champignons etwas Farbe bekommen haben, löschen wir sie mit Weißwein ab und lassen den Alkohol verdampfen.
  6. Danach geben wir die Sahne und etwas Wasser hinzu und lassen das Ganze noch 3 Minuten köcheln (Hans: Anbraten 3 Minuten).
  7. Vor dem Servieren schmecken wir den Champignontopf mit Pilzgewürz, geräuchertem Paprikapulver sowie etwas Salz und Pfeffer ab und heben noch die frische Petersilie unter.
Champignontopf vegan Rezept

Dank Hans geht der Champignontopf nicht nur sehr schnell, auch die Sauerei hält sich in Grenzen.

Wir sind vom Hans begeistert! Das Ganze Gericht lässt sich mühelos und schnell in nur einem Gerät kochen. Das spart dank der Dampffunktion nicht nur Zeit, sondern zu dem auch einiges an dreckigen Töpfen. Wer also auf der Suche nach einem guten Universalgerät für die Küche ist, dem sei der Hans von Rommelsbacher ans Herz gelegt. Der Topfeinsatz fasst bis zu 4 Litern, was auch für eine vierköpfige Familie völlig ausreichend ist.

Für uns steht die Entscheidung fest, der Hans gehört inzwischen zur Familie. Oftmals bleibt der Ofen bei uns sprichwörtlich aus, da gibt es alles aus dem Hans. Es ist geht einfach einfacher und schneller.Champignontopf Rezept

Dieses Rezept Champignontopf mit Kartoffel-Karottenbrei ist in Zusammenarbeit mit Rommelsbacher entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?