Kartoffel-Feldsalat

Kartoffelgerichte / 5/5 (3) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Kartoffel-Feldsalat merken
Vorbereitung
40 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Person:

  • 750 g Kartoffeln (vorwiegend festkochen)
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Bünde Petersilie
  • 0,5 Bünde Schnittlauch
  • 2 Esslöffel veganes French Dressing

Um diese Jahreszeit sind wir leider nicht mehr wirklich mit frischen Salaten gesegnet. Nichtsdestotrotz lässt sich etwas Leckeres und zugleich auch Frisches aus saisonalen Zutaten zaubern. Die Kartoffeln lagern noch im Keller und auch der Feldsalat, als beständiger Wintersalat, ist immer noch regional am Markt zu bekommen.

Kartoffelsalat Feldsalat Zutaten

Auch der Kartoffelsalat darf immer mal ein wenig anders aussehen. Gerne auch mit viel Grün dabei!

Zubereitung: Kartoffel-Feldsalat

  1. Zuerst schälen wir die Kartoffeln und kochen sie weich.
  2. Jetzt müssen wir die Kartoffeln noch auskühlen lassen, so dass sie beim Schneiden nicht zerfallen.
  3. Währenddessen haben wir Zeit den Feldsalat zu waschen und vom Wurzelstrunk zu befreien sowie die Kräuter klein zu hacken.
  4. Sobald die Kartoffeln ausgekühlt sind schneiden wir diese in Scheiben, und heben die übrigen Zutaten darunter. Falls notwendig kann man den Salat noch mit etwas Salz abschmecken.
Kartoffelsalat Feldsalat Rezept vegan

So kann ein Kartoffelsalat aussehen. Frischer Feldsalat sowie reichlich Kräuter dazu und fertig ist das Werk!

Ich liebe Kartoffelsalate! Immer wenn es bei uns Kartoffeln zu essen gibt, machen wir einfach ein paar Knollen zu viel. Die heben wir dann für den nächsten Tag auf. Wenn die Kartoffeln über Nacht geruht haben sind sie perfekt für Salat.

Am liebsten mache ich darüber ein kräftiges Dressing. Es braucht dafür aber auch nicht viel sein, denn der Eigengeschmack der Kartoffel soll ja noch durchkommen. In diesem Fall haben wir uns am veganen Dressing von Vegawell bedient.

Dieses Rezept Kartoffel-Feldsalat ist in Zusammenarbeit mit Vegawell entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?