Rosmarin-Kartoffeln (Sous Vide)

Kartoffelgerichte / 5/5 (6) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Rosmarin-Kartoffeln (Sous Vide) merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
40 Minuten
Schwierigkeit
mittel

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Stange Rosmarin
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 5 g Salz
  • 1 Schuss Olivenöl

Wie werden Kartoffeln gekocht? Schälen… und ab ins Wasser. Gerne würde ich euch heute eines Besseren belehren. Ich möchte euch zeigen, wie man die perfekten Rosmarin-Kartoffeln zubereitet und das im Sous Vide Garer. Was es damit auf sich hat und warum diese Art und Weise der Kartoffel Zubereitung deutlich besser ist als alle anderen, das verrate ich euch im Anschluss an das Rezept. Eines vorab, Kartoffeln Sous Vide gegart schmecken besser. 😉

Zubereitung: Rosmarin-Kartoffeln Sous Vide gegart

  1. Zuerst schälen wir die Kartoffeln und schneiden sie in Stücke.
  2. Die Stücke geben wir dann mit eine Rosmarinzweig, zwei Knoblauchzehen, einem Lorbeerblatt, etwas Salz und einem guten Schuss Olivenöl in den Sous Vide Beutel.
  3. Währenddessen heizen wir das Wasser im Sous Vide Garer auf 85 Grad, vakuumieren den Beutel und schweißen ihn zu.
  4. Jetzt brauchen die Kartoffeln etwa 30 bis 40 Minuten zum Garen. Das kann je nach Größer der Kartoffelwürfel variieren.
  5. Anschließend nehmen wir den Beutel aus dem Wasser und können die Kartoffel optional nochmals in der Pfanne scharf anbraten, das gibt zusätzliche Röstaromen für den perfekten Geschmack.
Kartoffeln Sous Vide

So schauen die eingeschweißten Kartoffeln aus bevor sie ins heiße Wasser gelegt werden.

Vorteile von Sous Vide gegarten Kartoffeln

Es ist egal, welches Kartoffelrezept ihr zubereiten möchtet. Das Sous Vide Garen von Kartoffeln lohnt sich geschmacklich immer. Dadurch, dass die Kartoffeln im Beutel eingeschweißt sind und der Sauerstoff entzogen wurde, kommen zwei Effekte nicht mehr zum Tragen und die machen den guten Geschmack aus:

  • Der Geschmack wird nicht mehr im Kochwasser verwässert
  • Ohne Sauerstoff kommt es nicht mehr zur Oxidation

Ganz nebenbei bleiben beim Sous Vide Garen von Kartoffeln auch viel mehr wichtige Vitalstoffe erhalten. Auch das liegt daran, dass Mineralien und Vitamine ebenfalls nicht mehr ins Kochwasser ausgeschwemmt werden und sie nicht durch Oxidation oder zu hohe Temperaturen schnell zerstört werden. Somit schmecken die Kartoffeln am Ende nicht nur besser, sie enthalten auch noch deutlich mehr Nährstoffe wie auf herkömmlich Weise gekocht.

Rosmarin Kartoffeln Sous Vide gegart

Das sind mit Abstand die besten Rosmarin-Kartoffeln, die ich je essen durfte 🙂

Jeder kann Sous Vide garen

Die Anschaffung eines Sous Vide Garers lohnt sich für jeden, der auf besten Geschmack steht. Meist kennt man das Vakuumgaren nur von Fleisch, man kann aber auch Obst und Gemüse so zubereiten. Gerne empfehlen wir an dieser Stelle auch unsere Rezepte für Spargel (Sous Vide) oder aber auch glasierte Karotten. Beide Rezepte sind mit dem Sous Vide Garer zubereitet und außergewöhnlich lecker.

Wer mit dem Gedanken spielt sich selbst einen Sous Vide Garer zu kaufen, der sollte darauf achten, dass dieser eine gleichmäßige Temperaturverteilung gewährleistet und auch die Temperatur gut auf den Punkt halten kann. Ich nutze und empfehle hier immer gerne den Hippo Sous Vide von Byzoo. Er ist in meinen Augen ein absoluter Preis-Leistungssieger. Die Temperatur schwankt um lediglich ein halbes Grad, was daran liegt, dass das Wasser darin ständig zirkuliert wird. Zudem ist das Vakuumiergerät gleich mit enthalten und muss nicht extra angeschafft werden.

Kartoffeln Sous Vide garen Byzoo

Wir nutzen unserer Byzoo Sous Vide Garer inzwischen nicht mehr nur für Kartoffeln, sondern auch für Spargel oder Karotten.

Fazit: Kartoffeln Sous Vide Garen

Sous Vide Garen gehört zu den modernsten Zubereitungsarten und erlebt derzeit einen kleinen Hype. Nicht nur Fleisch, sondern eben auch Kartoffeln werden dadurch perfekt zubereitet. Die Aromen der Kräuter und Gewürze werden viel besser an die Kartoffel übertragen und somit deutlich geschmacksintensiver als beim Kochen. Es müssen nicht immer Rosmarin-Kartoffeln sein, auch andere Varianten funktionieren im Sous Vide Garer perfekt. Es empfiehlt sich mit verschiedenen Zutaten zu spielen und immer Neues auszuprobieren. Am größten wird man den Unterschied aber wohl bei altbewährten und bekannten Kartoffelrezepten schmecken. Sous Vide Garen ist einfach ein Niveau höher.

Wir möchten unser Gerät auf jeden Fall nicht mehr missen und werden euch auch in Zukunft mit weiteren Rezeptideen zum Sous Vide Garen versorgen. Bis dahin könnt ihr euch je erstmal an den Rosmarin-Kartoffeln versuchen. Lasst es euch schmecken!

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?