Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen

Kartoffelgerichte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen merken
Vorbereitung
12 Minuten
Zubereitung
12 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 400 g Schupfnudeln
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 100 g Pardina Linsen
  • 50 ml Sojasahne
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 0,5 Stücke frische Limette
  • 2 Esslöffel frische Petersilie
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 0,5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Jeder kennt die beiden Schupfnudel-Klassiker: Schupfnudeln mit Apfelmus oder mit Sauerkraut. Damit etwas Abwechslung geboten ist, möchten wir euch heute ein etwas anderes Schupfnudeln Rezept empfehlen. Dabei haben wir uns auf regionale Zutaten konzentriert, sind aber beim Würzen etwas kreativer geworden. Herausgekommen sind dann leckere Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen.

Wir haben unsere Schupfnudeln selber gemacht, natürlich könnt ihr euch aber gerne den Aufwand sparen und gekaufte Schupfnudeln verwenden. Außerdem haben wir zur Zubereitung des Gerichts den „Hans“ der Firma Rommelsbacher verwendet.

Da uns der Hans mit seinen zahlreichen Funktionen einiges an Zeit gespart hat, möchten wir euch zeigen, wie wir dabei vorgegangen sind. Natürlich erklären wir aber auch, wie ihr mit einer herkömmlichen Küchenausstattung das Gericht zubereiten könnt.

Curry Schupfnudeln vegan Rezept

Ein leckeres und interessantes Schupfnudeln Gericht mit heimischen Produkten aber exotischer Würze.

Zubereitung: Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen

  1. Am längsten dauern die Linsen, deshalb möchten wir mit diesen beginnen. Wir geben die Linsen mit dem dreifachen an Wasser in einen Topf und kochen diese bei geschlossenem Deckel 30 Minuten weich. Im Hans brauchen wir dafür mit der Dampfstufe 2 (D2 mit Deckel 10 Minuten) lediglich 10 Minuten.
  2. Währenddessen schneiden wir Frühlingszwiebeln und Lauch in Ringe.
  3. Diese braten wir anschließend mit ein wenig Olivenöl an (Hans: Anbraten 10 Minuten ohne Deckel) und geben kurz darauf noch die Schupfnudeln dazu.
  4. Kurz vor Ende heben wir die abgetropften Linsen gemeinsam mit der Sojasahne darunter.
  5. Jetzt brauchen wir nur noch mit Currypulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und sind fertig.
  6. Wir empfehlen aber noch frisch gehackte Petersilie vor dem servieren mit unterzuheben und etwas Saft von frischen Limetten darüber zu träufeln. Dadurch hat man noch etwas Frisches mit im Gericht.
Schupfnudeln Rezept vegan

Wir haben die Curry-Schupfnudeln mit dem „Hans“ gekocht und sind super begeistert vom Ergebnis.

Unsere Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen sind ein anderes Schupfnudel Rezept, als man es vielleicht erwarten möchte. Das war aber auch unser Ziel bei dem Gericht. Letztendlich haben wir in ein traditionell deutsches Gericht ein wenig des kulinarischen Hauchs Indiens gezaubert. Lasst euch überraschen, Nachkochen ist ausdrücklich empfohlen.

Wie bereits erwähnt, haben wir mit dem Hans gekocht. Es gibt zwar ein eigenes Programm für Hülsenfrüchte an dem Gerät, das habe ich diesmal jedoch zum Linsen kochen nicht genutzt. Mein Ziel war es ein schnelles Essen zu servieren und das ist mir durch die hohe Druckstufe (D2) sehr gut gelungen. Bei der Hülsenfrüchte-Funktion des Hans geht es eher um eine schonende Zubereitung. Das wird erreicht, indem die Linsen vorher in 50 Grad warmen Wasser eingeweicht werden und die eigentliche Kochzeit anschließen kürzer ausfällt.

Das Kochen mit dem Hans war in unseren Augen ein voller Erfolg. Neben dem zeitlichen Vorteil haben wir am Ende nur einen Topf zu spülen und damit auch die Arbeit zum Küche putzen deutlich reduziert. Wir können das Gerät auf jeden Fall empfehlen, werden auch in Zukunft öfter damit kochen und hier entsprechende Rezepte einstellen.

Wenn ihr wissen wollt, was der Hans alles kann, dann lest unseren Test. Darin haben wir alle Funktionen des Hans beschrieben!

Curry Schupfnudeln Rezept vegan

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Curry-Schupfnudeln mit Lauch und Linsen ist in Zusammenarbeit mit Rommelsbacher entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?