Grünkohlsuppe

Suppen Rezepte / 5/5 (6) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Grünkohlsuppe merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
25 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 450 g Grünkohl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 300 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wenn die Tage draußen kalt und schmuddelig sind, dann braucht es etwas, an dem man sich wärmen kann. Ein absolut traditionelles Gericht für diese Jahreszeit ist die Grünkohlsuppe. Unser Rezept ist jedoch ein wenig abgewandelt, schmeckt aber so gut, dass es mich einst von Grünkohl begeistern konnte. Seitdem gibt es die Suppe bei uns mehrmals im Winter und jeder in der Familie mag sie.

Aus diesem Grund möchte ich unser Grünkohlsuppen Rezept gerne mit euch auch teilen. Da wir die Suppe in unserem „Hans“ zubereitet haben, geben wir auch für diesen entsprechend die Anleitung zur Zubereitung im Hans mit. Natürlich ist es auch für die herkömmliche Zubereitung im Topf ausreichend erklärt.

Grünkohlsuppe Kokosmilch Rezept

Unsere Grünkohlsuppe hat dank der Kokosmilch einen sehr leckeren exotischen Geschmack.

Zubereitung: Grünkohlsuppe

  1. Bei der Zubereitung der Grünkohlsuppe beginnen wir damit die Zwiebeln und den Knoblauch zu schneiden.
  2. Anschließend erhitzen wir das Olivenöl (Hans: Anbraten ohne Deckel 2 Minuten) und dünsten darin unter gelegentlichem Rühren die Zwiebeln und den Knoblauch an (Hans: Anbraten ohne Deckel 5 Minuten).
  3. Sobald die Zwiebeln leicht Farbe gekommen haben löschen wir das Ganze mit Kokosmilch sowie Gemüsebrühe ab und geben den Grünkohl und die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu. Das wir dann etwa 20 Minuten mit Deckel auf kleiner Flamme köcheln gelassen (Hans: D1 mit Deckel 15 Minuten).
  4. Nachdem der Grünkohl weichgekocht ist, schmecken wir die Grünkohlsuppe noch mit Senf, Muskat, Salz und Pfeffer ab.

Weiteres zur Grünkohlsuppe

Durch die Kokosmilch und den Senf bekommt die Grünkohlsuppe einen ganz leckeren und besonderen Geschmack. Das traditionelle Suppengericht schmeckt damit leicht exotisch, was ihm sehr guttut. Das „Gemüsige“ von zu viel Gemüsebrühe bleibt aus und die Kokosmilch gibt der Grünkohlsuppe stattdessen fast etwas Leichtes.

Grünkohlsuppe Rezept vegan

Obwohl ich lange nicht so von Grünkohl begeistert war, konnte mich dieses Rezept tatsächlich vom Gegenteil überzeugen.

Winter und Grünkohlsuppe gehören bei uns inzwischen zusammen. Gerne probieren wir hier auch gelegentlich alternative Grünkohlsuppen Rezepte aus, am Ende landen wir aber immer wieder bei unserem persönlichen Klassiker.

Wir sind inzwischen übergegangen sämtliche Suppen und Eintöpfe im „meinHans“ von Rommelsbacher zuzubereiten. Es ist super einfach darin etwas zu kochen und es gibt kaum eine Funktion, die das Gerät nicht hat. Wen es interessiert, dem haben wir alle einzelnen Funktionen von meinHans einmal in einem Beitrag zusammengefasst. Eine absolute Empfehlung, ich mag das Gerät inzwischen nicht mehr in der Küche missen.

Dieses Rezept Grünkohlsuppe ist in Zusammenarbeit mit Rommelsbacher entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?