SunGold Kiwi Carpaccio

Vegane Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept SunGold Kiwi Carpaccio merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
5 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 4 Stücke SunGold Kiwi
  • 2 Teelöffel weißen Balsamicoessig
  • 4 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Walnussöl
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft
  • 2 Handvoll Rucola
  • 2 Stücke Feigen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Schüsse Balsamicocreme

Carpaccio kennen wir vielleicht vom Rind, wenn es um die Rohkost-Küche geht, dann vielleicht noch von der Roten Beete. Von einem Kiwi Carpaccio werden aber wohl die wenigsten bisher gehört, geschweige denn probiert haben. Das sollte sich ändern, denn es ist richtig lecker und eine perfekte kleine Vorspeise für Abende, an denen man seinen Gästen mal etwas Ausgefalleneres bieten möchte.

Kiwi Carpaccio Rezept

Ein fruchtiges Carpaccio aus Kiwis… lecker und ausgefallen!

Zubereitung: SunGold Kiwi Carpaccio

  1. Zu Beginn schneiden wir für das Carpaccio Kiwis in dünne Scheiben schneiden und richten diese gleichmäßig auf einem flachen Teller an.
  2. Als nächstes bereiten wir die Vinaigratte zu, indem wir weißen Balsamico Essig mit Zitronensaft, Walnussöl und Agavendicksaft vermischen.
  3. Anschließend schmecken wir unsere Vinaigrette für das Kiwi Carpaccio noch mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Als nächstes schneiden wir die Feigen auf und richten diese mit dem Rucola auf den Kiwischeiben an.
  5. Danach können wir unser Kiwi Carpaccio mit Vinaigrette gleichmäßig beträufeln.
  6. Kurz vor dem Servieren garnieren wir das Carpaccio noch mit einem Spritzer Balsamicocreme. Würden wir dies vorher bereits machen, dann verläuft die Creme, was nicht mehr so schön aussieht. Gerade bei einer derartigen Vorspeise ist das Auge natürlich mit.
Kiwi Carpaccio Rezept

Ein Kiwi Carpaccio ist schnell gemacht und bedarf auch keiner großen Kochkünste.

Schön auf dem Teller angerichtet kommt das Kiwi Carpaccio richtig gut zur Geltung. Es muss ja auch nicht immer alles mit Fleisch sein. Mit unserer fruchtigen Variante habt ihr eine super Alternative und einen ganz besonderen Geschmack. Die Süße der SunGold Kiwi wird durch die Feigen noch unterstützt und mit dem kernigen Geschmack des Walnussöls und der Säure von Essig und Zitronensaft abgerundet. Unser Kiwi Carpaccio ist etwas ganz Besonderes, was ab jeder selber zu Hause nachmachen kann. Kochen muss man dafür auf jeden Fall nicht können.

Wenn ihr noch weitere pfiffige Kiwi Rezepte haben möchtet, dann ladet euch einfach unser Gratis Zespri Kiwi Kochbuch herunter. Darin findet ihr neben dem Kiwi Carpaccio noch zahlreiche weitere leckere Rezepte zum Nachmachen.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept SunGold Kiwi Carpaccio ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?