SunGold Kiwi Summerrolls

Kiwi Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept SunGold Kiwi Summerrolls merken
Vorbereitung
20 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
mittel

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 1 Packung Reispapier
  • 50 g Glasnudeln
  • 1 Stange frische Minze
  • 4 Stücke SunGold Kiwis
  • 2 Stangen frischer Koriander
  • 1 Stück Karotte
  • 2 Handvoll Mungosprossen
  • 2 Handvoll Salat
  • 1 Stück Limette
  • 0,5 Stücke Chili
  • 1 Prise Salz

Vor einigen Jahren durfte ich einen Monat lang das aufregende Vietnam kennenlernen. In dieser Zeit habe ich auch die dortige Küche lieben gelernt. Ganz besonders haben es mir die 1000 verschiedenen Arten der Sommerrolls angetan. Für das Kiwi Kochbuch von Zespri war es für mich von vornherein klar, dass es unbedingt auch eine Kiwi-Variante für Sommerrolls braucht.

Nicht nur geschmacklich, auch optisch haben wir einen absoluten Knaller gelandet. Natürlich braucht es für die Kiwi Sommerrolls auch einen perfekt abgestimmten Dip. Natürlich einen Kiwi Dip 😉

Kiwi Sommerrolls Rezept

Sommerrolls dürfen auch sommerlich schmecken. Was passt da besser als mit leckeren, süßen Kiwis zu arbeiten?

Zubereitung: SunGold Kiwi Summerrolls

  1. Bevor wir mit den Kiwi Sommerrolls beginnen, kümmern wir uns um den dazugehörigen Dip. Dafür schälen wir 2 Kiwis, pürieren diese und mischen das Püree mit dem Saft einer Limette, etwas gehackter Chili und einer Prise Salz. Das Ganze lassen wir dann kurz aufkochen.
  2. Während der Dip abkühlt können wir uns den Kiwi Sommerrolls widmen. Damit das Reispapier sich verarbeiten und falten lässt legen wir es kurz einzeln für 15 Sekunden Reispapier ins Wasserbad.
  3. Das aufgeweichte Reispapier füllen wir anschließend mit gekochten Glasnudeln, einem Minzblatt, frischem Koriander, eine sehr dünn geschnittenen Kiwischeibe, Karottenstiften, Mungosprossen und verschiedenem Salat.
  4. Jetzt werden die vier Ränder eingeklappt. Das Einweichen, Füllen und Zusammenlegen wiederholen wir für die gewünschte Anzahl an Sommerrolls
  5. Die Kiwi Summerrolls werden dann mit dem scharfen Kiwi-Dip serviert.
Kiwi Sommerrolls Rezept vegan

Sommerrolls sind perfekt für ein DIY Buffet. JEder kann sich selbst ausprobieren und seine Rolls so zusammenstellen, wie er sie am liebsten hat.

Sommerrolls sind so individuell wie diejenigen, die sie machen. Somit könnt ihr sie natürlich mit allen nur erdenklichen Leckereien füllen. Hier ist ganz klar die Experimentierfreude gefragt.
Wem unser Dip zu scharf ist, der kann diesen natürlich auch ohne Chili zubereiten. Dann erübrigt sich auch das anfängliche Aufkochen des Dips. Persönlich finde ich jedoch, dadurch verliert er sehr viel. Ein gewisser Grad an Schärfe gehört hier einfach dazu.

Dieses Rezept SunGold Kiwi Summerrolls ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?