Mandel-Brokkoli-Salat

Salat Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Mandel-Brokkoli-Salat merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

Schon einmal von einem Mandel-Brokkoli-Salat gehört oder sogar schon gegessen? Ich auch nicht! Die Idee kam bei einer Verkostung bei uns in der Redaktion. Wir haben den Streich Aufstrich SmörreBröd Mandel-Brokkoli von Zwergenwiese probiert und uns überlegt, was man daraus denn Leckeres kochen könnte. Das Ergebnis war dann echt super lecker 😊 Wer auf Brokkoli steht, der sollte den Mandel-Brokkoli-Salat unbedingt ausprobieren.

Mandel Brokkoli Salat Rezept vegan

Wer Brokkoli mag und auf Rohköstliches steht, der sollte unseren Mandel Brokkoli Salat unbedingt probieren.

Zubereitung: Mandel-Brokkoli-Salat

  1. Zuerst waschen wir unseren Brokkoli und schneiden die zarten Röschen vom Strunk. Gerne dürft ihr auch den Strunk verwenden, der ist allerdings deutlich zäher. Entweder ihr schneidet ihn gut klein, so dass er dann beim Anbraten fast durch ist, oder aber ihr verkocht ihn später als Suppe.
  2. Die Brokkoli Röschen werden dann mit Chili und Knoblauch in etwas Olivenöl angebraten. Dabei soll der Brokkoli aber gar nicht durchgebraten werden, es darf durchaus noch etwas rohköstlich und bissfest sein.
  3. Anschließend hacken wir ein paar Mandeln klein und vermengen sie mit dem SmörreBröd Mandel-Brokkoli Aufstrich von Zwergenwiese.
  4. Jetzt kommen alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und werden gut durchmischt.
Mandel Brokkoli Salat Rezept vegan

Der SmörreBröd Mandel-Brokkoli Aufstrich eignet sich ideal, um daraus ein leckeres Dressing zu machen.

Mehr über den Mandel-Brokkoli-Salat

Eigentlich ist der SmörreBröd Mandel-Brokkoli Aufstrich von Zwergenwiese ja ein klassisch herzhafter Brotaufstrich aus Nordeuropa, wie man ihn zum Beispiel aus dem Urlaub in Dänemark kennt. Dort wird er normalerweise mit Knäckebrot gegessen. Aber beim Probieren lag es schon sehr nahe, dass man auch andere Dinge damit machen kann. Der Geschmack ist so markant und einzigartig, das bietet sich fast schon an.

Außerdem ist die Kombination aus Mandel und Brokkoli super. Man bekommt einen leichten Salat, der dank den Mandeln aber auch viele gesunde Fette und Eiweiß enthält. Eigentlich ist der Mandel-Brokkoli-Salat super, um ihn mit ins Büro zu nehmen oder sich als Meal Prep Gericht vorab vorzubereiten. Obwohl er kurz angebraten wird ist er am besten kalt zu genießen. Einfach am Vorabend fertig machen, im Kühlschrank durchziehen lassen und am nächsten Tag dann mit auf Arbeit nehmen.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Mandel-Brokkoli-Salat ist in Zusammenarbeit mit Zwergenwiese entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?