Natürliche Potenzmittel rezeptfrei aus dem Supermarkt

Gesunde Ernährung / 4.71/5 (14) für diesen Beitrag

Potenzprobleme? Die kleine blaue Wunderpille soll bei Erektionsstörungen helfen und ist inzwischen jedem ein Begriff. Im Gegenzug dazu sind pflanzliche und damit natürliche Potenzmittel meist unbekannt. Dabei gibt es diese rezeptfrei in fast jedem Supermarkt und wir kennen sie alle. Als Aphrodisiakum sind sie uns aber kein Begriff.

Natürliche Potenzmittel im Einzelnen

Im Supermarkt um die Ecke gibt es zahlreiche natürliche Potenzmittel. Rezeptfrei lassen sie sich dort beziehen. In aller Regel lassen sich daraus auch zauberhafte Gerichte kreieren. Somit kann auch der Weg zum Ziel ein Genuss werden. Wie sie im Einzelnen wirken, dass verraten wir euch jetzt.

natürliche Potenzmittel Haferbrei

Haferbrei ist dein perfekter Liebesanreger. Er fördert die Durchblutung im Genitalbereich und ist deshalb in vielen Gleitmitteln oder auch Liebestränken enthalten.

natürliche Potenzmittel Brombeeren

Brombeeren enthalten Anthocyane. Sie sind nicht nur für die Farbe der Frucht verantwortlich, sondern steigern auch die Erektionsfähigkeit des Mannes. Anthocyane schützen vor freien Radikalen, welche die Herstellung von Kohlenmonoxid im Körper verhindern. Kohlenmonoxid ist aber sehr wichtig für die Potenz, es öffnet die Blutgefäße damit der Penis mit dem notwendigen Blut versorgt werden kann.

natürliche Potenzmittel Knoblauch

Knoblauch verbessert dank reichlich Alliin, den Vitaminen A, B, C und Selen, sowie vielen weiteren Mineralstoffen nicht nur die Fließeigenschaften des Blutes, sondern stärkt auch die sexuelle Kraft. Zudem trägt Knoblauch auch eine natürlich anregende Wirkung in sich. Vorsicht aber vor eventuellem Mundgeruch. Die Petersilie ist übrigens ein bewehrtes Hausmittel gegen den Geruch von Knoblauch. Einfach ein paar frische Blätter kauen, um den Atem wieder zu erfrischen.

natürliche Potenzmittel Avocado

Ein weiteres natürliches Potenzmittel ist die Avocado. Sie heizt dank dem Vitamin B6 und Folsäure dem Körper ein und erhöht den Energie-Level. Zudem ist Vitamin B6 ein Schlüssel bei der Hormonproduktion des Mannes.

natürliche Potenzmittel Leinsamen

Dein Verdauungssystem ist wichtig für das persönliche Wohlbefinden. Leinsamen stimuliert die Verdauung und bereitet damit eine hervorragende Grundlage dafür, dass es auch mit allem anderen gut klappt.

natürliche Potenzmittel Wassermelone

Unter den Früchten ist die Wassermelone das perfekte natürliche Potenzmittel. Ihr Inhaltsstoff Citrullin hat einen viagraähnlichen Effekt! Ganz nebenbei verbessert das enthaltene Mangan noch die Orgasmusfähigkeit von Mann und Frau.

natürliche Potenzmittel Ananas

Speziell die Ananas ist dafür bekannt, dass sie den Geschmack des Spermas verbessert. Andere Früchte, wie etwa Mango, Papaya und Weintrauben können das dank ihrer starken Fruchtsüße genauso gut.

natürliche Potenzmittel

Nicht nur rein optisch ähnelt der Spargel einem Fallus. Auch seine inneren Werte können überzeugen, weshalb wir in in unsere Gruppe der natürlichen Potenzmittel mit aufnehmen. Der Wirkstoff Rutin schützt die Zellwände und steigert dadurch die Potenz. Das Extra an Magnesium und Kalium verschafft dem Mann ein zusätzliches Durchhaltevermögen.

natürliche Potenzmittel Mandeln

Die Mandel erhöht die Testosteronproduktion und steigert damit das sexuelle Verlangen. Eine zusätzliche Dosis Zink bringt den Körper in Fahrt! Bei der Frau soll bereits der Duft der Mandel eine aphrodisierende Wirkung erzeugen. Ähnlich der Mandel verleihen dir auch Kürbiskerne mehr Testosteron. Auch sie sind wichtige Zink Lieferanten und damit kleine Potenzwunder. Aber auch die kleinen, hellen Pinienkerne wirken potenzsteigernd über ihren Inhaltsstoff Ariginin. Er regt die Blutzirkulation an und verschafft mehr Standfestigkeit. Quasi das kleine Viagra für unterwegs und zwischendurch!

natürliche Potenzmittel Sellerie

Die Potenzknolle Sellerie hat neben einer Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen vor allem Androstenol. Er ist ein Bestandteil des männlichen Schweißes, welcher einen auf Frauen unwiderstehlich wirkst lässt.

natürliche Potenzmittel Muskatnuss

Die Muskatnuss macht Lust auf mehr. Seit hunderten von Jahren gefällt das Gewürz wegen seiner berauschenden Wirkung. Seine ätherischen Öle regen die Schleimhäute aan und fördern damit die Bildung des Glückshormons Serotonin.

natürliche Potenzmittel Artischoke

Die Artischocke ist ein wahrer Allrounder unter den natürlichen Potenzmitteln. Sie verstärkt die Lust und verbessert die Blutgefäße. Zusätzlich beseitigt sie unangenehme Körpergerüche, was dein Gegenüber bestimmt zu schätzen weiß.

natürliche Potenzmittel Chili

Chili, Pfeffer & Co sind scharf und dank der „Schmerzen“ aufgrund der Schärfe schüttet dein Körper Endorphine aus. Die Wirkung des Capsaicin macht zusätzlich Lust auf Sex. Außerdem bringt die scharfe Frucht das Blut in Wallung, indem sie die Durchblutung fördert.

natürliche Potenzmittel Safran

In der traditionellen Heilkunde wird Safran bereits seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum eingesetzt. Die enthaltenen ätherischen Öle regen den Kreislauf und damit die Liebeslust an

natürliche Potenzmittel Ingwer

Ingwer stimuliert deinen Körper auf angenehme Weise. Ätherische Öle, Harze und Gingeröl kurbeln den Kreislauf an und fördern die Durchblutung. Definitiv ein zu empfehlendes natürliches Potenzmittel.

natürliche Potenzmittel Granatapfel

Der Granatapfel gilt als Lieblingsfrucht der Liebesgöttin Aphrodite und hat sich aufgrund seiner Wirkung fest in den Traditionen mancher Kulturen verankert. Griechische Ehepaare werden noch heute mit den getrockneten Samen, die ein Symbol der Fruchtbarkeit darstellen, am Tage ihrer Hochzeit beworfen.

natürliche Potenzmittel Ginseng

Ginseng hat nicht nur äußerlich eine Ähnlichkeit mit dem männlichen Geschlechtsorgan. Speziell der rote Ginseng wirkt zudem stimulierend auf dieses.

Natürliche Potenzmittel – Übersicht

Wir haben euch eine ganze Reihe an natürlichen Potenzmitteln vorgestellt. Sie wirken auf unterschiedliche Art und Weise und können mehr zur Standfestigkeit des Mannes beitragen. Hier haben wir für euch all unsere tollen Potenzbringer nochmals in der Übersicht.

Liste natürlicher Potenzmittel:

  • Haferbrei
  • Brombeeren
  • Knoblauch
  • Avocado
  • Leinsamen
  • Wassermelone
  • Ananas
  • Mango
  • Papaya
  • Weintrauben
  • Spargel
  • Mandeln
  • Kürbiskerne
  • Pinienkerne
  • Sellerie
  • Muskatnuss
  • Artischocke
  • Chili & Pfeffer
  • Safran
  • Ingwer
  • Granatapfel
  • Ginseng

Fazit – Natürliche Potenzmittel

Es gibt zahlreiche natürliche Potenzmittel, welche allesamt ihre Berechtigung haben. Unsere tägliche Ernährung ist mächtiger und entscheidender, als so manch einer glauben mag – auf für die schönste Nebensache der Welt. Seit Jahrtausenden werden natürliche Potenzmittel von den Menschen genutzt und verehrt. Wer sich also stärken möchte, der hat mit den pflanzlichen Aphrodisiaka eine sehr gute Chance auf chemische Potenzmittel zu verzichten.

Auch wenn natürliche Potenzmittel helfen können, alles entscheidend ist jedoch der Kopf, der muss mitspielen. Oft ist es nicht die körperliche Schwäche, weshalb es zu Erektionsstörungen kommt, oft ist es das mangelnde Selbstvertrauen, welches dem Mann zu schaffen macht. Bevor man also die kleine Wunderpille ausprobiert hilft es vielleicht einfach mit der Dame seines Herzens oder der Frau der Begierde zu sprechen. Ein offenes Ohr hat noch keiner Beziehung geschadet und in Sachen Sex sowieso nicht. Leider ist das Sprechen über Sex in Beziehungen nur allzu oft noch ein Tabu-Thema.

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?