Asia-Nudel-Wok

Nudelgerichte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Rezept Asia-Nudel-Wok merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 250 g Mie-Nudeln
  • 5 Esslöffel Rapsöl
  • 0,5 Stücke Zucchini
  • 150 g Champignons
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Stange Zitronengras
  • 40 ml Limettensaft
  • 1 Esslöffel rote Currypaste
  • 1 Schuss Soyasauce

Heute gibt es mal wieder ein an der asiatischen Küche orientiertes veganes Rezept. Ich wollte einfach mal wieder den Wok auspacken und dabei ist auch etwas ganz leckeres und auch optisch ansprechendes herausgekommen. Sehr einfach nachzukochen und auch noch echt schnell gemacht – ein Asia-Nudel Wok.

Dieses herrliche Rezept findet ihr auch in unserem neuen veganen Kochbuch 🙂

Zubereitung: Asia-Nudel-Wok

  1. Der Asia-Nudel-Wok ist ganz einfach und auch schnell zubereitet. Die Mie-Nudeln legen wir in heißes Wasser und warten etwa 5 Minuten (wie auf der Verpackung angegeben) bis diese weich sind.
  2. Währenddessen wird die Currypaste scharf im Rapsöl angebraten.
  3. Ist diese ordentlich zerlaufen, so geben wir noch die geschnittenen Champignons, Zucchini sowie den gehackten Knoblauch dazu.
  4. Nach etwa 3 Minuten braten wir noch kurz die Mie-Nudeln mit den in Streifen geschnitten Frühlingszwiebeln, halbierten Zuckerschoten und Zitronengras mit an.
  5. Erst auf dem Teller würzen wir, typisch asiatisch, noch mit Soyasauce und dem Limettensaft nach.

…einfach mal vegan kochen…

…mehr als nur ein Kochbuch 🙂 Wenn ihr unsere tollen veganen Rezepte auch für zu Hause haben wollt, dann schaut doch mal, ob unser neues veganes Kochbuch „…einfach mal vegan kochen…“ was für euch ist. Unter anderem findet ihr dort auch dieses tolle asiatische Rezept.
EINEN BLICK INS KOCHBUCH

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?