Vegane Tortellini mit Spinatsoße und Tomaten

Rezept Vegane Tortellini mit Spinatsoße und Tomaten merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 250 g Tortellini
  • 3 Handvoll Blattspinat
  • 6 Stücke Rispentomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 ml Hafersahne
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Dieses leckere vegane Rezept habe ich bereits vor zwei Monaten vorbereitet. Da hatte ich den letzten Spinat aus meinem Hochbeet geerntet. Frisch schmeckt er einfach am besten, deshalb gab es mein liebstes Rezept mit Spinat – vegane Tortellini mit Spinat-Tomatensoße. Einfach lecker!

Zubereitung: vegane Tortellini mit Spinatsoße und Tomaten

  1. Wie gesagt, dieses vegane Rezept geht ganz schnell und einfach. Zu Beginn wird die Zwiebel in kleine Stückchen geschnitten und diese in Olivenöl glasig gebraten.
  2. Danach kommt der ganze frische Spinat dazu. Während der bei mittlerer Hitze langsam zerfällt geben wir den Knoblauch (auch klein geschnitten) und immer etwas Hafersahne dazu.
  3. Jetzt wird unsere leckere Spinatsoße mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  4. Die kleinen Tomaten vierteln wir und geben diese erst am Schluss dazu, bevor wir unsere leckere Soße noch einmal kurz aufkochen lassen.
  5. Die veganen Tortellini werden nebenbei einfach in kochendem Wasser mit etwas Salz nach Packungsangabe zubereitet.

Als kleinen Tipp: Wenn ihr euch richtig leckere, qualitativ hochwertige Tomaten besorgt (oder aus dem eigenen Hochbeet bzw. Garten), dann färbt deren Geschmack richtig schön auf die Soße ab, obwohl sie nur ganz kurz mitgekocht werden.

WirEssenGesund wünscht euch einen guten Appetit mit den veganen Tortellini mit Spinatsoße und Tomaten!

Unser erstes Kochbuch

Wenn ihr viele unserer leckeren veganen Rezepte auch für zu Hause haben wollt, dann empfehle ich unser erstes veganes Kochbuch „…einfach mal vegan Kochen…“ Mehr Informationen findet ihr HIER.

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?