Schmorgurke

Vegane Rezepte / 5/5 (3) für diesen Beitrag
Rezept Schmorgurke merken
Vorbereitung
12 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 1 Stück Salatgurke
  • 150 g Hirse
  • 4 Stücke Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Bünde Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Ganz ehrlich… ich hatte keine Ahnung, dass man Salatgurken dünsten kann. Da wäre ich auch nicht von alleine drauf gekommen, aber auf der Suche nach dem Rezept der Woche kam mir meine Mitbewohnerin zur Hilfe und meinte, das gäbe es früher bei ihr zu Hause öfters.
Dann haben wir uns dran gemacht und aus ihrer Erinnerung nachgekocht… und siehe da: Es schmeckt!

Zubereitung der Schmorgurke:

  1. Die Gurke wird geschält und in 4-5cm Stücke geschnitten. Diese werden geviertelt und entkernt.
  2. Anschließend dünstet ihr das in einem Topf mit ein wenig Wasser und geringer Hitze etwa 10 Minuten durch.
  3. Währenddessen könnt ihr schon die Hirse zubereiten. Einfach nach Angabe auf der Verpackung in Gemüsebrühe zubereiten.

Zubereitung der Soße

  1. Zwiebeln in Würfelchen schneiden und in einer Pfanne mit Tomatenmark glasig anbraten.
  2. Danach die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzugeben und noch kurz mit braten. Das alles wird schließlich mit Wasser abgelöscht und richtig aufgekocht.
  3. Jetzt kann man je nach Geschmack noch Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  4. Zuletzt kommt nach der ½ Bund frisch gehackter Petersilie hinzu und die Gurkenstückchen, damit diese wieder warm werden.

Ein sehr einfaches Essen und mal was anderes…

Lasst es euch schmecken!

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?