Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping

Vegane Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping merken
Vorbereitung
1 Stunde
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 4 Portionen:

  • 300 ml Aquafaba
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 7 Esslöffel Erythrit
  • 1 Teelöffel Guarkernmehl
  • 200 g Kakaomasse
  • 100 g Mango
  • 1 Esslöffel Streich Mango-Chili Aufstrich
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Esslöffel Kokosmilch

Schoko-Mousse sollte süß sein, aber darf es denn auch scharf sein? Unsere Antwort ist definitiv JA! Man sollte es mit der Schärfe nicht übertreiben und es empfiehlt sich etwas Fruchtiges mit dazu zu nehmen, aber dann spricht auf jeden Fall nichts mehr gegen eine etwas schärfere Mousse. Probiert unsere Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping doch einfach selbst 😉

Das Topping auf der Mousse darf ruhig auch mal etwas schärfer sein 😉

Zubereitung: Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping

  1. Zuerst vermengen wir Aquafaba mit Zitronensaft und Backpulver und schlagen es mit dem Handrührgerät schaumig.
  2. Anschließend geben wir noch für die Süße und die passende Konsistenz Erythrit und Guarkernmehl dazu und rühren alles weiter bis es Spitzen schlägt.
  3. Währenddessen können wir aber bereits unsere Kakaomasse über heißem Wasser schmelzen lassen, um diese dann vorsichtig mit dem Schneebesen unter den Schaum zu heben.
  4. Die Mousse kommt daraufhin erst einmal für etwa eine Stunde in den Kühlschrank zum Aushärten.
  5. Das lässt uns ausreichend Zeit für das scharfe Mango-Topping. Dazu pürieren wir frische Mango mit etwas Streich Mango-Chili Aufstrich von Zwergenwiese, Agavendicksaft und Kokosmilch zu einer homogenen Creme.
  6. Nach dem Aushärten der Mousse geben wir die Mango-Creme darüber und servieren.
Schoko Mousse mit Mango Topping

Mit dem Topping machen wir es uns einfach und mischen ein wenig von dem Streich Mango-Chili Aufstrich mit unter.

Mehr zu unserer Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping

Wir haben als Grundlage unser Rezept für vegane Mousse au Chocolat genommen und mit einem ganz besonderen Topping verfeinert. Wer nicht gerade eine Dose Kichererbsen öffnen muss, um an das begehrte Aquafaba zu gelangen, dem können wir als alternative Grundlage unser Schokomousse aus Seidentofu empfehlen. Es ist nicht ganz so fluffig, aber mindestens genauso gut.

Für das Topping haben wir es uns einfach gemacht. Wir haben Als Grundwürze den Streich Mango-Chili Aufstrich von Zwergenwiese genommen. Er ist fruchtig und hat eine leichte Schärfe. Damit ist er perfekt für das Topping geeignet. Manchmal lohnt es sich einfach Dinge anders zu verwenden als sie ursprünglich gedacht waren 😊 Lecker!

Zuletzt habe ich dann noch einen kurzen Profitipp zum Mango schneiden für euch!

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Schoko-Mousse mit scharfem Mango-Topping ist in Zusammenarbeit mit Zwergenwiese entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?