Fruchtleder – Süßigkeiten selber machen

Vegane Rezepte / 5/5 (4) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Fruchtleder – Süßigkeiten selber machen merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
6 Stunden
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

  • 2 Stücke Banane
  • ? Stücke anderes Obst

Es muss nicht immer überzuckerte Süßigkeiten aus dem Supermarkt sein, man kann sich leckere und natürliche Süßigkeiten auch ganz einfach selber machen. Ein Beispiel dafür ist Fruchtleder. Es ist super gesund, trocknet man es in Rohkostqualität so enthält es noch nahezu alle wichtigen Nährstoffe der verwendeten Früchte und man kann zu Hause Fruchtleder ganz einfach selber machen.

Wir zeigen euch hier ein Grundrezept für Fruchtleder. Am Ende seid ihr frei für welches Obst ihr euch entscheidet. Man sollte aber ein paar Dinge beachten, dazu im Anschluss an das Fruchtleder Rezept aber mehr.

Fruchtleder Banane Matcha Apfel

Dieses Fruchtleder besteht aus aus Banane, Apfel und Matcha Tee – eine Variante für Erwachsene.

Zubereitung: Fruchtleder herstellen

  1. Zuerst pürieren wir unser Obst zu einem homogenen Brei, so dass wir danach keine Stücke mehr darin haben.
  2. Den Obstbrei verteilen wir dann gleichmäßig etwa einen halben Zentimeter dick auf einer Silikonauflage oder alternativ auf Backpapier. Da die Ränder immer etwas schneller trocknen als das Innere, versuche ich die Ränder immer etwas dicker zu bestreichen.
  3. Im Dörrgerät braucht das Fruchtleder zum Durchtrocknen bei 40 bis 45 Grad etwa 6 Stunden.

Verschiedene Fruchtleder Rezepte

Bei der Wahl für das richtige Obst für euer Fruchtleder seid ihr relativ frei. Einzig solltet ihr darauf achten, dass der gemixte Obstbrei nicht zu flüssig wird. Je dickflüssiger, desto besser ist es und umso schneller trocknet auch das Fruchtleder. Da Banane das Ganze gut eindickt, nehmen wir sie immer als Grundlage und mischen anschließend alle anderen Zutaten etwa im Verhältnis 1 zu 1 dazu.

Dabei darf man bei der Auswahl der Fruchtleder Rezepte gerne kreativ werden. Wir haben Fruchtleder mit Kurkuma, Matcha oder auch Kakao und anderen Gewürzen gemacht. Man muss sich also nicht immer nur an die klassischen Obstsorten halten. Wer möchte, dass die Farbe des Fruchtleders besser aussieht, der mixt in den Obstbrei noch ein wenig Zitronensaft mit hinein.
Oft werden wir gefragt, ob man nicht einfach Fruchtleder aus Apfelmus machen kann – klar, misch besser noch eine Banane dazu (geht auch ohne) und schiebe den Brei ins Dörrgerät. Wir haben bisher noch kein Obst gefunden, aus dem man kein Fruchtleder herstellen kann. Die Klassiker sind Banane, Apfel, Mango, Birne, Zwetschgen oder auch Erdbeeren. Wer es unbedingt noch süßer haben möchte, der gibt einfach noch etwas Agavendicksaft dazu.

Falls unser Obstbrei aus irgendwelchen Gründen doch zu dünn geworden ist, wir aber nicht noch Unmengen Bananen mit hinzumischen wollen, dann gibt es einen ganz einfachen Trick: Guarkernmehl! Damit kann man ähnlich wie bei Speisestärke Flüssigkeiten eindicken. Es hat nur den Vorteil, man muss es nicht aufkochen. Einfach einen halben Teelöffel davon mit pürieren und die Konsistenz stimmt. Natürlich absolut natürlich!

Fruchtleder selber machen Rezept

Fruchtleder muss nicht immer in Streifen geschnitten und anschließend aufgerollt werden – heute gibt es Herzchen 😉

Der ideale Dörrautomat für Fruchtleder

Gerne würde ich noch ein paar Worte zum idealen Dörrautomat loswerden. Gerade beim Fruchtleder machen ist es wichtig, dass das Dörrgerät eine gute Durchlüftung und damit eine gleichmäßige Wärmeverteilung aufweist, so dass das Fruchtleder auch möglichst gleichmäßig trocknen kann. Auf jeden Fall sollte es aber über eine verschließbare Öffnungsklappe oder ähnliches verfügen.

Persönlich nutze ich zu Hause das Byzoo Dörrgerät Mini und bin damit absolut zufrieden. Ich habe es zum Teil tagelang im Dauerbetrieb und das scheint dem Gerät nichts auszumachen. Egal ob Bananenchips, getrocknete Kräuter, getrocknete Tomaten oder Apfelringe, alles funktioniert perfekt. Ich kann das Gerät auf jeden Fall vollumfänglich empfehlen.

Ganz nebenbei ist das Byzoo Mini nicht so riesig und damit ideal für den Hausgebrauch geeignet. Es nimmt beim Verstauen nicht viel Platz weg, reicht für uns als Familie aber völlig aus.

Fruchtleder Dörrgerät

Das Byzoo Dörrgerät Mini ist in meinen Augen ein absoluter Preis-Leistungssieger. Ich empfehle es gerne weiter!

Fruchtleder im Backofen machen

Natürlich könnt ihr alternativ zum Dörrgerat auch den Backofen nutzen, um eure Fruchtleder selber zu machen. Grundsätzlich funktioniert das ähnlich, geht sogar schneller. Da wir jedoch das Ziel haben so gesunde Süßigkeiten wie möglich herzustellen, ist für uns der Backofen nicht geeignet. Beim Backofen beginnt die Temperatur erst bei 50 Grad oder höher und somit werden viele der hitzeempfindlichen Nährstoffe und Enzyme leider zerstört.

Bei der Fruchtleder Herstellung im Backofen sollte man außerdem beachten, dass man zum einen die Ofenklappe regelmäßig öffnet, so dass der Wasserdampf entweichen kann. Zum anderen heizt der Backofen in der Regel den Raum bei den geringen Temperaturen nur sehr ungleichmäßig, weshalb man die Bleche während der Trockenzeit ein paar Mal drehen und dabei die Ebenen durchrotieren sollte.

Fruchtleder Obst haltbar machen

Fruchtleder ist eine super leckere Möglichkeit, um Obst haltbar zu machen.

Haltbarkeit von Fruchtleder

Wie bei allem Trockenobst hängt die Haltbarkeit von Fruchtleder an der richtigen Lagerung. Es sollte auf jeden Fall trocken, dunkel und kühl gelagert werden. Dafür braucht es nicht unbedingt den Kühlschrank, ein entsprechender Kellerraum und eine Tupperbox reichen völlig aus. Damit erreicht man bei Fruchtleder eine Haltbarkeit von einem halben Jahr und länger. Alternativ kann man das Fruchtleder natürlich auch einfach einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen.

Fazit zu Fruchtleder

Für Kinder ist Fruchtleder eine absolut super Süßigkeit. Je nach verwendetem Obst schmeckt es super süß oder manchmal auch ein wenig sauer. Unsere Kleinen lieben es. Persönlich mag ich es eher ein wenig herber, deshalb mach ich auch immer eine Lage mit „Papa-Fruchtleder“. Dabei darf es dann gerne etwas exotischer bei der Zutatenwahl zugehen.

Fruchtleder ist eine absolut gesunde Süßigkeit. Jeder kann es super einfach zu Hause selber machen. Fruchtleder kaufen braucht man also nicht. Will man es in guter Qualität, so ist es meist ohnehin sehr teuer.

Bei uns darf jeder seine eigene Obstbreimischung machen und somit kreieren wir immer neue Fruchtleder Rezepte. Es wir alles verwendet was da ist. Ganz nebenbei ist es eine super Methode, um Obst haltbar zu machen und aufzubrauchen. Ist zu viel Obst im Haus, dann mach Fruchtleder draus 😉

Dieses Rezept Fruchtleder – Süßigkeiten selber machen ist in Zusammenarbeit mit Slowjuice.de entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?