Vegeplan – Bäume retten durch Fleischverzicht

Umwelt / 5/5 (2) für diesen Beitrag

Es hat sich inzwischen wahrscheinlich herumgesprochen, dass Fleisch essen nicht gut für unser Klima ist. Die absolute Dimension der Auswirkungen ist aber wohl nur den wenigsten Menschen bewusst. Daran möchte die australische Initiative Vegeplan jetzt etwas ändern und zeigt direkt die Auswirkungen eines individuellen Fleischverzichtes auf.

Fleischindustrie ist Klimakiller Nummer 1

Die Fleischindustrie hat einen größeren Einfluss auf unser Klima, als die größten Öl-Konzerne dieser Welt. Wenn wir also etwas gegen den Klimawandel unternehmen möchten, so führt ein nicht zu unterschätzender Weg über einen geringeren Fleischkonsum. Wie groß der persönliche Einfluss sein kann möchte uns allen Vegeplan aufzeigen.

1 Millionen Teilnehmer gesucht

Die Initiative möchte insgesamt 1.000.000 Menschen dazu motivieren, zumindest zum Teil auf Fleisch zu verzichten. Als Motivationshilfe wird jedem Teilnehmer angezeigt, wie viele Bäume dadurch gerettet werden könnten, welche Mengen an Wasser dadurch eingespart werden würden, um wie viel sich der persönliche CO2-Fußabdruck reduziert und was wir an Lebensmitteln weniger wegschmeißen. Jeder kann auf der Webseite von Vegeplan das für sich selbst errechnen lassen. Das Ergebnis wird einen verblüffen.

Jeder kann seinen Anteil leisten

Wer daran teilnehmen möchte und Hilfe für eine faire Ernährung braucht, dem sei unser „FairFood-Kochbuch“ ans Herz gelegt. Ihr könnt dies hier gratis herunterladen. Dabei handelt es sich um einen 1-Wochen-Plan, bei dem der ökologische Fußabdruck so gering wie möglich gehalten wird. Auch haben wir darauf geachtet sämtliche Zutaten auch wirklich aufzubrauchen, so dass sie nicht weggeschmissen werden müssen.

Jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten unseren Planeten auch für die nächsten Generationen zu erhalten. Ein erster Schritt ist es bereits ein paar fleischfreie Tage pro Woche einzubauen. Wenn das jeder machen würde, so wäre schon viel erreicht.

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?

  • Wir arbeiten schon an weiteren Themen für dich. :)