Nussige Dattel-Zimtkugeln

Vegane Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Nussige Dattel-Zimtkugeln merken
Vorbereitung
20 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 20 Portionen:

  • 125 g Cashewnusse
  • 125 g Walnüsse
  • 10 Stücke entsteinte Datteln
  • 0,5 Teelöffel Zimt

Auf meiner persönlichen Liste der Weihnachtsplätzchen stehen Dattel-Zimtkugeln ganz weit oben. Sie sind nicht nur echt super lecker, sondern kommen auch komplett ohne Zucker aus. Als wäre das nicht schon alles, kommen die Dattel-Zimtkugeln auf der Einfachheitsskala noch weit vor klassischen Ausstechplätzchen. In drei Handgriffen ist alles getan und die Kugeln sind fertig zum Genießen.

Gerne zeige ich euch wie ihr die leckeren Dattel-Zimtkugeln selber machen könnt. Eure Gäste werden sich freuen 😉

Dattel-Zimtkugeln vegan backen Rezept

Ein Traum in Zimt und Nuss! Die Dattel Zimtkugeln gehören zu meinen absoluten Favoriten unter den Weihnachtsplätzchen.

Zubereitung: Dattel-Zimtkugeln

  1. Vorab werden die Datteln für etwa 15 Minuten in warmen Wasser eingeweicht.
  2. Anschließend kommen alle Zutaten in einen Mixer und werden zu einem einheitlichen Teig vermahlen.
  3. Der Teig wird dann zu kleinen Kugeln geformt und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech gegeben.
  4. Zuletzt kommen die Dattel-Zimtkugeln noch für 10 Minuten in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen.
Dattel Zimtkugeln Rezept vegan

Mit einem richtigen Mixer ist die Teigmasse in wenigen Minuten gemixt.

Und? Habe ich Zuviel versprochen? Einfacher kann man Plätzchen gar nicht backen. Durch die klebrigen Datteln hält der Teig ohne Mehl oder Ei prima zusammen und wird zudem richtig schön süß – ganz ohne Zucker. Alles in den Ofen und fertig sind die Plätzchen.

Wer die Dattel Zimtkugeln noch etwas verzieren möchte, der kann sie entweder in Kokosraspel oder Kakao wälzen oder mit etwas Schokolade verzieren. Am Ende lassen sich so auch ganz einfach kleine Nuss-Pralinen zaubern.

Wir versuchen hier auf WirEssenGesund bereits seit langer Zeit auf industriellen Zucker zu verzichten. Es gibt reichlich Gründe warum man diesen nicht nutzen sollte. Eigentlich ist es anzuraten ganz allgemein von verarbeiteten Lebensmittel Abstand zu halten. Die Dattel Zimtkugeln bestehen deshalb ausschließlich aus natürlichen Zutaten. Man könnte es nicht besser machen.

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass man sich hier reichlich Kalorien sparen kann. Datteln und Nüsse sind nicht dafür bekannt Leichtgewichte zu sein. Aber insbesondere in der Weihnachtszeit tut man sich keinen Gefallen, zu sehr darauf zu achten.

Gerne würde ich euch auf diesem Wege noch einen kleinen Tipp mitgeben. Gerade fürs Backen kann das wichtig sein. Es gibt nämlich Backbleche und es gibt Backbleche. Sie unterscheiden sich in der Wärmeentwicklung bzw. -verteilung und auch darin, wie leicht sie sich saubermachen lassen. Wir nutzen bei uns deshalb nur noch Backbleche von Eurolux. Den Unterschied merkt man deutlich.

Falls ihr auch Interesse an Eurolux Produkten habt, dann gibt es für alle unsere Leser einen Sonderrabatt von 15 Prozent! Dafür braucht ihr nicht mehr machen, als bei eurer nächsten Bestellung über www.eurolux-pfannen.de den Gutscheincode „GESUND-2017“ mit einzugeben.

Nussige Dattel-Zimtkugeln

 

Dies ist nur eines von 20 leckeren Rezepten unseres Gratis-Backbuchs „Unsere vegane Weihnachtsbäckerei“. Viel Spaß beim Backen!

Dieses Rezept Nussige Dattel-Zimtkugeln ist in Zusammenarbeit mit Eurolux entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?