Mit Moringa Pulver abnehmen

Abnehmen / 5/5 (1) für diesen Beitrag

Die Powerpflanze namens Moringa oleifera ist für ihre schier grenzenlosen Anwendungsmöglichkeiten bekannt. Die ayurvedische Heilkunst macht sich die Wirkstoffe des Moringa-Baums schon lange zunutze und stellt Naturmedizin aus den verschiedenen Moringa Bestandteilen her. Wusstest du, dass die Pflanze bei über 300 Krankheiten eingesetzt werden kann, wie beispielsweise Diabetes, Verdauungsproblemen, Schlafstörungen und sogar Krebs?

Darüber hinaus sorgt Moringa für gesunde Haut, strahlendes Haar und starke Nägel. Auch die Nahrungsmittelindustrie ist auf die Heilpflanze aufmerksam geworden, da sie die Ernährung massiv bereichern kann. So kannst du sogar mit Moringa Pulver oder Moringa Kapseln abnehmen. Das Superfood lässt sich dabei auf unterschiedliche Weise einnehmen: Ob du auf klassisches Moringa Pulver setzt oder auf Kapseln, Öl oder Tee zurückgreifen möchtest ist dir überlassen. Wie der Wunderbaum wirkt und dir zu mehr Gesundheit und einer schlanken Linie verhelfen kann, erfährst du jetzt.

Superfood für Sportler?

Wenn wir einen Blick auf die Nährstoffe werfen wird schnell klar, dass Moringa eine erstaunliche Pflanze ist. Es ist deshalb kaum verwunderlich, dass der sogenannte Meerrettichbaum auch die Pfunde purzeln lassen kann.

Beeindruckend ist der hohe Aminosäuren-Gehalt im Moringa Pulver, der vom Körper nicht selbst hergestellt werden kann. Die Wunderpflanze ist daher eine hervorragende Protein-Quelle, da die in dem Pulver enthaltenen Aminosäuren die Bildung der Muskeln unterstützen. Deshalb ist das Moringa Pulver gerade für Sportler, Vegetarier und Veganer prima geeignet.

Der Vergleich von getrocknetem Moringa mit Sojabohnen macht deutlich, dass das Pulver ein ebenso guter, wenn nicht noch besserer Eiweißlieferant ist. 10 g Sojabohnen beinhalten etwa 3,7 g Proteine. Auch wenn 10 g Moringa Pulver „nur“ auf 3,2 g Proteine kommt, so enthält es keinerlei Fett und überzeugt mit einer besseren Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Ein weiterer Pluspunkt von Moringa Pulver: Bereits ein Teelöffel deckt den täglichen Bedarf an essenziellen Fettsäuren.

Auch die anderen Nährstoffe sind nicht zu verachten, weshalb der Baum nicht umsonst als nährstoffreichste Pflanze überhaupt bezeichnet wird: Der hohe Kalium- und Kalziumgehalt sowie die vielen Antioxidantien stechen besonders hervor. Dazu kommen unter anderem Phosphor, Vitamin A, C, Eisen und Magnesium. Falls du mehr darüber erfahren möchtest, wofür Moringa Pulver gut ist, klick mal hier.

Abnehmen mit Moringa

Wie kannst du aber konkret mit Moringa Pulver abnehmen? Moringa Oleifera heizt die Fettverbrennung an und hemmt das Hungergefühl. Die Lust auf Süßes sinkt, sodass Heißhungerattacken ausbleiben. Das liegt nicht zuletzt an den Bitterstoffen in den Blättern, die zudem die Darmtätigkeit ankurbeln und somit den Stoffwechsel unterstützen. Bittere Stoffe entgiften und entschlacken den Körper und wirken sich positiv auf die Verdauung aus. Das in den Blättern enthaltene Chlorophyll hat ebenso einen entschlackenden Effekt.

Um langfristig Gewicht zu verlieren, ist eine ausgewogene Ernährung mit viel Bewegung jedoch obligatorisch. Moringa Pulver kann aber sehr wohl dazu beitragen, das Abnehmen zu beschleunigen.

Fazit: Mit Moringa Pulver abnehmen

Das Blattpulver des Moringa-Baumes ist ausgesprochen nährstoffreich und kann bei regelmäßiger Einnahme auch das Abnehmen erleichtern. Es zügelt den Appetit und regt den Stoffwechsel sowie die Fettverbrennung an. Dafür sind unter anderem die Bitterstoffe in den Blättern verantwortlich. Er ist zudem ein ausgesprochen guter Eiweißlieferant und daher die optimale Ergänzung für Sportler, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Du kannst also mit Moringa Pulver abnehmen, sofern du dich gesund ernährst und auf ausreichend Bewegung oder Sport achtest.

Moringa Pulver bekommst du in Bioläden, im Reformhaus oder im Internet. 1 – 2 Löffel pro Tag reichen bereits aus, um aus den gesundheitlichen Vorteilen einen Nutzen zu ziehen. Das Moringa Blattpulver eignet sich ideal als Zugabe in Pflanzendrinks, Smoothies, Säften oder im Müsli. Alternativ kannst du auch auf Moringa Öl oder Moringa Tee zurückgreifen. Achte unbedingt auf Bio Moringa Produkte, um eine Schadstoffbelastung zu vermeiden.

Neben Moringa Tee können auch andere Tees dazu beitragen Gewicht zu verlieren, wie beispielsweise Ayurveda Tee.

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?