Rosmarin Ingwer Limo

Ingwer Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Rosmarin Ingwer Limo merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 10 Portionen:

Selbstgemachte Limo ist etwas ganz anderes als die gekauften Zuckergetränke. Auch bei unserer Limo kommen wir nicht ohne Zucker aus, die Limo soll ja trotzdem süß sein. Der Unterschied ist allerdings, wir können uns aussuchen welche Art von Zucker wir verwenden möchten. Es passt in unseren Augen nicht zusammen hochwertige und für uns wertvolle Zutaten zu wählen und am Ende das mit raffiniertem Industriezucker zu mischen. Deshalb haben wir uns entschieden eine Rosmarin Ingwer Limonade selber zu machen und diese mit Kokosblütenzucker anzusetzen.

Weshalb man eher zu Kokosblütenzucker greifen sollte, anstatt herkömmlichen Zucker zu verwenden, das verrate ich euch nach dem Rezept. Soviel sei vorab verraten, die braune Farbe erhält unsere Limonade genau von dem genannten Kokosblütenzucker.

Ingwer Rosmarin Limonade Rezept

Rosmarin Ingwer Limo ist eine herrliche Erfrischung und das zudem mit guten Zutaten und selbstgemacht.

Zubereitung: Rosmarin Ingwer Limonade

  1. Zuerst bereiten wir unsere einzelnen Zutaten vor. Dazu zählt, den Zitronensaft auszupressen, Ingwer schälen und klein schneiden, Rosmarin hacken und Kokosblütenzucker abwiegen.
  2. Jetzt geben wir den Kokosblütenzucker mit dem Zitronensaft und dem Wasser in einen Topf und kochen ihn auf. Sobald das Wasser kocht und sich der Zucker aufgelöst hat, geben wir die gehackten Rosmarinzweige und den Ingwer noch hinzu.
  3. Den Sud lassen wir jetzt über mindestens eine Stunde ziehen und dabei auskühlen.
  4. Anschließend können wir den Sirup durch ein Sieb filtern und in ein Gefäß umfüllen.
  5. Jetzt haben wir einen Sirup, den wir nur noch nach eigenem Geschmack mit sprudelndem Wasser aufgießen müssen.
Ingwer Rosmarin Limonade Kokosblütenzucker

Wenn möglich würde ich immer herkömmlichen raffinierten Zucker gegen eine natürlichere Variante ersetzen.

Mehr zum Rosmarin Ingwer Limonaden Rezept

Im Sommer fehlen jetzt nur noch ein paar Eiswürfel und man erhält dank den Aromen des Rosmarins und des Ingwers ein ganz besonderes Erfrischungsgetränk. Es eignet sich auch hervorragend zum Verschenken. Allerdings sollte man, bevor man das Sirup in sterile Fläschchen oder Gläschen füllt, dieses nach dem Filtern nochmals gut erhitzen, so dass es heiß eingefüllt wird. Dann kann man das Sirup für die selbstgemachte Limonade auch guten Gewissens auch über längere Zeit lagern.

Noch ein Wort zum Kokosblütenzucker. Es handelt sich dabei um ein natürliches Süßungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index. Folglich steigt der Blutzucker nicht so stark an, weshalb Kokosblütenzucker auch für Diabetiker geeignet sein soll. Der in unserer Rosmarin-Ingwer-Limonade verwendete Zucker ist aus dem Shop von Regenbogenkreis. Dort garantiert man uns, das für die Herstellung des Zuckers eine traditionelle Art der Verarbeitung gewählt wurde, die zum einen die Kokospalmen nicht schädigt und zum anderen Kleinbauern auf den Philippinen unterstützt.

Gerade bei Limonaden wird es besonders deutlich, ob man sich sein eigenes Getränk selber macht, oder auf ein gekauftes Produkt zurückgreift. Wir verwenden ausschließlich natürliche Zutaten, auf einer Supermarkt-Limo dürft ihr gerne einmal die Rückseite lesen, außer Wasser ist da in aller Regel nichts wertvolles mehr enthalten.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Rosmarin Ingwer Limo ist in Zusammenarbeit mit Regenbogenkreis entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?