Zucchini roh essen – (meist) kein Problem!

Gesunde Ernährung / 5/5 (6) für diesen Beitrag

Oft wird die frage gestellt: „Kann man Zucchini roh essen?“. Die Antwort ist ganz einfach: Ja, natürlich könnt ihr Zucchini roh essen. Sie sind weder giftig noch eklig. Ganz im Gegenteil, Zucchini schmecken roh hervorragend. Auf eine Sache sollte man aber achten.

Wie isst man rohe Zucchini

Die Rohkostküche hat sich in den letzten Jahren unglaublich weiterentwickelt. Inzwischen bekommt man nicht mehr nur Salatrezepte, um Zucchini roh zu essen. Der absolute Trend sind rohe Zucchini-Spaghetti. Jeder kann diese ganz einfach selbst zu Hause probieren. Dafür werden Zucchini einfach mit einem Spiralschneider zu „Nudeln“ geschnitten und mit der Lieblingspasta-Sauce gegessen.

Ansonsten passt Zucchini roh auch sehr gut in grüne Smoothies. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Zucchini Carpaccio. Dabei wird die Zucchini hauchdünn gehobelt und mit etwas Olivenöl, Zitrone, Essig, Salz und Pfeffer gewürzt.

Wie ihr seht, ist es kein Problem Zucchini roh zu essen. Eine Ausnahme gibt es allerdings schon.

Wann sollte man Zucchini nicht roh essen

So lange die Zucchini neutral oder eher süßlich schmecken braucht ihr euch keine Gedanken machen. Anders sieht es aus, wenn sie bitter schmecken. Dann ist es aber egal, ob ihr die Zucchini roh esst oder vorher kocht, dann sind sie nämlich giftig oder zumindest ungenießbar.

Das kommt daher, dass die Zucchini eigentlich vom Kürbis abstammen und in ihrer Urform das Gift Cucurbitacine enthielten. Dies wurde zwar herausgezüchtet, beim Zucchini Anbau im eigenen Garten von den eigenen Samen kann es allerdings zu Rückkreuzungen kommen. Das passiert vor allem in Verbindung mit dem Anbau von Zierkürbissen.

Wer seine Zucchini aber im Supermarkt kauft, der braucht sich jedoch in der Regel keine Gedanken machen. Auch schmeckt man Cucurbitacine bereits in sehr geringen Mengen. Schmeckt es bitter, so kann man Zucchini weder roh essen, noch gekocht!

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?