5 Vorteile der Kiwi

Gesunde Ernährung / 5/5 (5) für diesen Beitrag
Anzeige / Gesponsert

Diese Woche steht bei uns ganz im Zeichen der Kiwi – und das hat auch gute Gründe! Einerseits steht am Ende der Woche der 5. „Iss eine Kiwi Tag“ an, den wir natürlich gerne gemeinsam mit dem Marktführer Zespri feiern möchten. Zum anderen sind die kleinen leckeren Früchte ein idealer Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung und bieten einige erhebliche Vorteile.

Wir haben uns heute mal 5 davon herausgepickt und in eine Grafik gepackt. Diese kannst Du Dir gerne hier in hoher Qualität herunterladen oder direkt bei Pinterest speichern! Hier im Beitrag erläutern wir Dir die einzelnen Vorteile noch mit zusätzlichen Informationen. Sie sollen Dir zeigen, weshalb Du die Kiwi nicht nur am 24.5., dem „Iss eine Kiwi Tag“, essen solltest und warum sie auf jeden Fall einen eigenen Tag verdient hat!

Infografik Kiwi 5 Vorteile

Kiwis sind eine wahre Gaumenfreude

Mit dem fruchtig-süßen und spritzigen Geschmack der Kiwi kommen alle Genießer auf ihre Kosten! Egal ob Klein oder Groß, ich kenne niemanden dem eine gute, saftige Kiwi nicht schmecken würde. Übrigens schmeckt die kleine, haarige Frucht nicht nur pur und direkt aus der Schale gelöffelt, sondern auch auf Sandwiches, Kuchen, in Drinks und vielem mehr. Wir haben der Kiwi deshalb sogar eine eigene Rezeptkategorie bei uns gewidmet.

Voraussetzung für einen konstant köstlichen, frischen Geschmack ist natürlich ein sorgfältiger Anbau und optimaler Erntezeitpunkt der reifen Früchte. Zespri sorgt für eine perfekte Entwicklung der Kiwis nur auf ausgewählten Plantagen.

Kiwis haben einen besonders hohen Vitamin C Gehalt

Vitamin C ist wichtig für uns, denn es trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und unterstützt die Aufnahme von Eisen. Da trifft es sich doch gut, dass in Kiwis besonders viel von diesem Vitamin steckt!

Die Zespri Green Kiwi kann schon mit einem hohen Gehalt von 85 mg pro 100 g aufwarten, aber die SunGold Kiwi von Zespri toppt alles. Sage und schreibe 161 mg stecken in 100 g Frucht! Du deckst schon bereits mit einer einzigen Kiwi den durchschnittlichen Tagesbedarf eines Erwachsenen. Damit ist die Kiwi wohl das leckerste „Nahrungsergänzungsmittel“ der Welt! 😉

Kiwis stecken voller wichtiger Nährstoffe

Wusstest Du, dass der Mensch ca. 50 verschiedene Nährstoffe in ausreichender Menge benötigt, um gesund zu bleiben?

Mit den kleinen, saftigen Früchten deckst Du viele davon bereits ab. In Kiwis vereinen sich nämlich zahlreiche Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente und Antioxidantien zu einer köstlichen Nährstoffbombe. Darüber hinaus enthalten sie viele Ballaststoffe. Vor allem die Green Kiwi unterstützt die Verdauung so auf natürliche Weise. Auch für die Ernährung von Diabetikern sind Kiwis übrigens hervorragend geeignet, da sie einen niedrigen glykämischen Index aufweisen und so den Blutzuckerspiegel stabil halten. Nebenbei verhindert ein stabiler Blutzuckerspiegel auch Heißhungerattacken!

Mit Kiwis zum Frühstück startest Du perfekt in den Tag

Durch diese Fülle an wichtigen Nährstoffen, gepaart mit dem frischen, fruchtigen Geschmack, ist die Kiwi der ideale Kickstart in den Tag! Dabei ist es Dir überlassen, ob Du die süßen Früchte lieber pur oder als Bestandteil eines leckeren Frühstücksrezeptes vernaschen möchtest. Sowohl die Zespri Green als auch die SunGold Kiwi sind nämlich absolut vielseitig.

Misch Dir die süß-saure Frucht zum Beispiel in Overnight Oats oder in Smoothies und Smoothie Bowls. Aber auch auf Bagels und Sandwiches oder als Topping in Form einer Creme auf Pancakes macht die Kiwi eine gute Figur! Apropos Figur: 100 g Kiwi enthalten lediglich etwas mehr als 60 Kalorien. 😊

Durch Kiwis fit und vital bleiben

Mit Kiwis kannst du auf hervorragende Art und Weise Deine Vitalität steigern, denn Sie geben dem Körper Energie, ohne zu belasten. Wie schon oben beschrieben, kann der regelmäßige Verzehr von Kiwis zu einem stabilen Blutzuckerspiegel beitragen, was auch schon durch wissenschaftliche Studien belegt wurde.

Fühlst Du Dich auch manchmal träge und müde nach dem Essen? Mit dem Genuss von Kiwis lassen sich diese typischen Ermüdungserscheinungen vermeiden. Denn so spielst Du nicht nur den unerwünschten Heißhungerattacken – die bei einer schwankende Blutzuckerkurve auftreten – ein Schnippchen, Du bleibst auch nach den Mahlzeiten munter und vital!

Somit stellt die Kiwi für uns einen idealer Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung dar und ist das ideale Obst für ein sportlich, aktives Leben, ohne auf den Genuss verzichten zu müssen!

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?