Wildheidelbeer-Punsch

Anzeige / Markenrezept
Rezept Wildheidelbeer-Punsch merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 5 Portionen:

  • 1 l Apfelsaft
  • 1 Stück Orange
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Esslöffel Wildheidelbeerpulver
  • 0,5 Stangen Zimt
  • 3 Stücke Nelken

Wenn es in der Vorweihnachtszeit draußen kälter wird, dann braucht es wieder warme Getränke und Handschuhe, um nicht zu frieren. Ganz traditionell gibt es jetzt Glühwein und Punsch. Irgendwann schmeckt der immer selbe Punsch aber nicht mehr, dann darf es auch mal etwas abwechslungsreicher werden. Aus diesem Grund gibt es dieses Jahr bei uns einen Wildheidelbeer-Punsch.

Natürlich ist unser Punsch Rezept ohne Alkohol und damit auch super für Kinder geeignet. Sollten ausschließlich Erwachsene davon trinken, so ist der Wildheidelbeer-Punsch natürlich auch gut mit einem Schuss Rum erweiterbar 😉

Wildheidelbeer Punsch Rezept

Unser Wildheidelbeer-Punsch Rezept bringt willkommene Abwechslung in die weihnachtliche Punschzeit.

Zubereitung: Wildheidelbeer-Punsch

  1. Zuerst geben wir den Apfelsaft in einen Topf und erhitzen ihn darin.
  2. Nach und nach pressen wir jetzt den Saft der Zitrone und der Orange mit hinein und fügen Nelken, Zimt und Wildheidelbeerpulver hinzu.
  3. Jetzt wird das Ganze einmal gut aufgekocht und anschließend auf kleiner Flamme etwa 10 bis 15 Minuten bei geringer Temperatur ziehen gelassen.
  4. Der Punsch wird dann noch heiß getrunken. Vorher sollten aber Nelken und Zimtstange entweder herausgesiebt, oder abgefischt werden.
Wildheidelbeer Punsch Rezept

Wildheidelbeeren gehören zu den Nährstoffreichsten Früchten. Leider gibt es sie nicht im Supermarkt zu kaufen.

Zum Wildheidelbeer-Punsch Rezept

Wer dem Wildheidelbeer-Punsch mit etwas Rum geschmacklich nachhelfen möchte, der sollte aber beachten, dass Alkohol bei etwa 78 Grad verdampft. Damit sollte der Rum erst nach dem Aufkochen hinzugefügt werden und danach darf der Punsch nicht mehr kochen. Idealerweise hat man ein Thermometer zur Hand und kann die Temperatur entsprechend regulieren.

Vielleicht stellt sich für den einen oder anderen jetzt noch die Frage, wie man an das Wildheidelbeerpulver kommt. Im Supermarkt kann man das auf jeden Fall nicht kaufen. Es kann sein, dass es in einigen Reformhäusern oder Bio-Supermärkten erhältlich ist. Wir beziehen unseres aber aus dem Online-Shop von Regenbogenkreis.

Wildheidelbeeren sind nicht nur unglaublich kräftig im Geschmack, was auch unseren Punsch sehr gut aromatisiert, sie haben es auch wirklich in sich. Es gibt weltweit kaum Pflanzen mit mehr Antioxidationen und einer höheren Nährstoffdichte als Wildheidelbeeren. Eigentlich perfekt für die kalte Jahreszeit, da kann man mit einem heißen Wildheidelpeer-Punsch nicht nur der Kälte, sondern auch gleich der Erkältung mit vorbeugen.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Wildheidelbeer-Punsch ist in Zusammenarbeit mit Regenbogenkreis entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?