Feuriger SunGold Kiwi Dip

Vegane Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Feuriger SunGold Kiwi Dip merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 2 Stücke SunGold Kiwi
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 0,,5 Stücke Chili
  • 1 Stück Tomate
  • 1 Teelöffel Basilikumsamen
  • 3 Esslöffel frische Petersilie

Ein echtes Highlight hier auf unserer Seite ist unser feuriger SunGold Kiwi Dip. Wer also auf der Suche nach einem der besten selbstgemachten Dips für Tortilla Chips ist, der MUSS ihn einfach probieren. Wenn ich ehrlich bin brauche ich die Chips eigentlich nur, um damit den Dip zu löffeln 😊. Aber Vorsicht! Der Dip macht süchtig!!!

Kiwi DIp scharf Rezept

Fruchtig, feurig, selbstgemacht! So muss ein guter Dip schmecken!

Zubereitung: Feuriger SunGold Kiwi Dip

  1. Zuerst schneiden wir die Zwiebeln in Würfel und karamellisieren die Zwiebeln mit braunem Zucker und etwas Öl goldbraun.
  2. Währenddessen schälen wir die Kiwis und pürieren diese.
  3. Das Püree vermengen wir anschließend mit den karamellisierten Zwiebeln und lassen es gemeinsam mit gehacktem Chili nochmals kurz aufkochen.
  4. Außerdem geben wir noch entkernte und klein gewürfelte Tomaten hinzu.
  5. Danach hacken wir noch frische Petersilie und rühren diese unter.
  6. Zur besseren Bindung lassen wir alles zusammen am Ende noch mit Hilfe ein paar Basilikumkernen eindicken.
Kiwi Dip selber machen Rezept

Aber Vorsicht!! Der Kiwi Dip macht süchtig!! Bitte nur in kleinen Mengen produzieren 😛

Wer es nicht so scharf mag, der kann den feurigen SunGold Kiwi Dip auch nicht so feurig machen oder die Chilis ganz weglassen. Es bleibt immer noch die ultimativ leckere fruchtige Süße übrig. Anders herum können alle Chili-Freunde den Chili Dip gerne so scharf machen wie sie das nur wollen.

Natürlich kann ich mir vorstellen, dass nicht unbedingt jeder Basilikumsamen im Schrank hat. Wir nutzen sie eigentlich nur zum Eindicken des Dips, weshalb man alternativ auch Chia Samen dafür verwenden könnte. Basilikumsamen haben aber den Vorteil, dass sie am Ende aussehen wie kleine Kiwikerne und somit der „Kiwi-Effekt“ noch viel besser zur Geltung kommt. Geschmacklich macht es aber keinen Unterschied.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Feuriger SunGold Kiwi Dip ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?