Paprika Quinoa Pfanne

Vegane Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Paprika Quinoa Pfanne merken
Vorbereitung
15 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 100 g Quinoa
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück gelbe Paprika
  • 1 Stück rote Paprika
  • 4 Stücke Champignons
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 3 Stücke Lorbeerblätter
  • 1 Stück Rosmarinzweig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Quinoa wird in den Anden schon seit 5.000 Jahren angebaut und ist besonders für die Bewohner des Hochlandes ein unentbehrliches Grundnahrungsmittel. Dies hat neben dem leckeren Geschmack und dem hohen Anteil an Proteinen und Mineralien einen ganz einfachen Grund: In den Höhen über 4.000 Metern ist es nicht möglich, Mais anzubauen. Wie Quinoa vor wenigen Jahren den Sprung nach Europa geschafft hat und was die NASA damit zu tun hat, kannst Du weiter unten lesen. Jetzt möchte ich Dir zunächst einmal unser Rezept vorstellen, denn heute verwenden wir die Quinoa in einer köstlichen Paprikapfanne mit einer geschmackvollen Rotweinsoße.

Paprika Quinoa Pfannengericht Rezept

Ein herrliches Gemüsegericht! Es geht schnell und unkompliziert und schmeckt obendrein echt lecker 😉

Zubereitung: Paprika Quinoa Pfanne

  1. Wir beginnen mit der Zubereitung der Quinoa. Diese waschen wir gründlich mit Wasser in einem feinmaschigen Sieb, um die auf der Schale enthaltenen Saponine zu entfernen. So verhindern wir, dass die Quinoa bitter schmeckt. Anschließend bringen wir die Quinoa mit der 1,5-fachen Menge Wasser zum Kochen und lassen sie 8 Minuten köcheln.
  2. Nun nehmen wir den Topf vom Herd, lassen den Quinoa aber noch weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen.
  3. Die Zwiebel hacken wir in feine Würfel und braten diese in einem Schuss heißen Olivenöl in der Pfanne an. Nach und nach geben wir zunächst die in mundgerechte Stücke geschnittenen Paprikas und die Champignonscheiben hinzu.
  4. Wenn alles schön Farbe bekommen hat, aber das Gemüse noch bissfest ist, löschen wir mit dem Rotwein ab und geben noch die Lorbeerblätter sowie einen Rosmarinzweig hinzu.
  5. Alles bis zur gewünschten Sämigkeit köcheln lassen, Lorbeer und Rosmarin entnehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Quinoa hinzugeben.
Paprika Quinoa Pfannengericht Rezept

Über solches Essen hätte man sich als Astronaut im Weltraum wohl auch gefreut.

Mehr zu unserem Paprika Quinoa Rezept

Quinoa zählt zu den sogenannten Pseudogetreiden ohne Gluten und ist somit auch bestens für Allergiker geeignet. Botanisch gesehen ist sie allerdings viel näher mit Rüben oder Spinat verwandt. Aufgrund ihrer Form und des Bisses ist die Quinoa eine willkommene Alternative zu Reis. In unserer Paprika Quinoa Pfanne bringt die Quinoa einen schönen Crunch in das ansonsten sehr harmonisch, weiche Gericht.

Doch was hat nun die NASA mit dem „Getreide“ aus den Anden zu tun? Anfang der 90er entdeckte die amerikanische Raumfahrtbehörde Quinoa als geeignetes Nahrungsmittel für bemannte Missionen im All und auf Raumstationen. Der neuerlangte Ruhm verhalf der Quinoa zu einer verstärkten Nachfrage in Nordamerika und Europa.

Rezept vegan Quinoa Paprika Pfanne

Wir nutzen bei uns in der Küche Töpfe und Pfannen von Eurolux. Entsprechend gerne empfehlen wir sie auch weiter.

Wie Du vielleicht schon weißt, nutzen wir in unserer Küche eigentlich ausschließlich Töpfe und Pfannen von Eurolux. Diese überzeugen uns mit einer ausgezeichneten Qualität und Robustheit. Die Wärme verbreitet sich gleichmäßig und die hochwertige Beschichtung ermöglicht auch scharfes Anbraten auf hoher Temperatur ohne Anbrennen.

Solltest Du auch auf der Suche nach einer guten, langlebigen Pfanne oder einem Topf sein, dann schau Dir doch einfach mal im Shop von Eurolux um. Wir konnten für unsere Leser sogar einen sensationellen Sonder-Rabatt heraushandeln, der Dir 15 Prozent bei deinem nächsten Einkauf spart. Einfach bei der Bestellung den Code „GESUND-2017“ eingeben! 😊

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Paprika Quinoa Pfanne ist in Zusammenarbeit mit Eurolux entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?