Kartoffelsuppe

Kartoffelgerichte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Rezept Kartoffelsuppe merken
Vorbereitung
30 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Stück Tomate
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stücke Zwiebeln
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 1 Schuss Kürbiskernöl
  • 1 Handvoll Suppengewürze
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Prise Chili
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wieder sehr traditionell gibt es diese Woche eine Kartoffelsuppe. Das passt perfekt zur Jahreszeit und ist sehr gesund und lecker. Dieser vegane Gaumenschmaus ist ganz leicht zuzubereiten und geht relativ schnell.

Zubereitung: vegane Kartoffelsuppe

  1. Zu Beginn schälen wir die Kartoffeln und kochen diese in einem ausreichend großem Topf mit Wasser und ordentlich Suppengewürz weich.
  2. Währenddessen schneiden wir den Lauch in Scheiben und die Zwiebeln und die Tomate in kleine Würfelchen.
  3. Wenn die Kartoffeln fast weich sind geben wir die Tomate, etwa die Hälfte der Zwiebeln und vom Lauch mit in das köchelnde Wasser und pürieren alles etwa 5 Minuten später mit dem Stabmixer richtig klein.
  4. Den Rest des Gemüses braten wir in einer Pfanne mit etwas Rapsöl scharf an und geben es anschließend unserer Suppe noch hinzu.
  5. Daraufhin geben wir einen kleinen Schluck Kürbiskernöl und etwas Chili dazu und lassen alles nochmal richtig aufkochen.
  6. Kurz bevor wir die leckere Kartoffelsuppe servieren, schmecken wir alles mit Salz und Pfeffer ab, geben die gehackte frische Petersilie noch dazu und lassen uns die Kartoffelsuppe schmecken.

Viel Spaß beim nachkochen und einen guten Appetit!

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?