Gesunder Erlebnis-Urlaub mit Kindern ist ganz einfach!

Mensch und Gesellschaft / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Gesponsert

Was braucht man zum Erholen? Es braucht Ruhe, gutes Essen und wenn man Kinder hat, dann brauchen die etwas zu tun, sonst können sich die Eltern nicht entspannen. Wie wäre es, wenn ihr die schönsten Tage des Jahres zusätzlich nachhaltig und möglichst im Einklang der Natur verbringen könntet? Wir möchten euch ein ganz besonderes Hotel vorstellen – das 1. Biohotel in Kärnten, das „Biolandhaus Arche“. Nicht nur die Kinder werden es lieben – aber vor allem die! 😉

Bio-Pionier der ersten Stunde

Das Landhaus ist tatsächlich eine kleine Arche. Es ist als Ort errichtet worden an dem man „Überleben“ kann. Abseits von verschmutzter Luft und schlechtem Wasser bietet es einen Rückzugsort inmitten der Natur. Dabei kann man jeden Morgen einen unbeschreiblichen Blick über das wunderschöne Görtschitztal genießen, nachdem man seine Nacht in einem wohlduftenden Zirbenholzzimmer verbracht hat.

Beim Frühstück wird man mit vielen leckeren Köstlichkeiten verwöhnt. Bio und vegan waren noch lange nicht in der Öffentlichkeit präsent, da hat sich die Familie Tessmann auf ihrem Biolandhaus Arche bereits einer veganen und vegetarischen Küche und absoluter Nachhaltigkeit verpflichtet.

Das Wasser zum Duschen und Trinken kommt obendrein aus einer der drei hauseigenen Quellen. Frischer und naturnäher kann es gar nicht sein. Am besten man genießt dazu hausgemachte Fruchtsäfte. 😉

Essen Biolandhaus Arche

So schaut ein leckeres Menü im Stile des Biolandhauses Arche aus 😉

Das Biolandhaus Arche – Ein ökologisches Gesamtkonzept

Mit ihrer Idee zum Biolandhaus Arche waren die Tessmanns ihrer Zeit damals weit voraus. Seit 35 Jahren gehen sie konsequent den Weg der Nachhaltigkeit. Bereits beim Bau des Hauses ist größter Wert auf Natürlichkeit, bestes Raumklima und Ruhe vor allen weltlichen Störungen gelegt worden.

Heute ist es dafür nicht umsonst mit dem ersten Österreichischen Umweltzeichen, einem unabhängigen Gütesiegel des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, ausgezeichnet worden. Vom Mauerwerk bis zum chemiefreien Bio-Vollwaschmittel und plastikfreiem Frühstück oder auch vegetarischem Abendessen wird an alles gedacht. So verbraucht das Biolandhaus Arche auch nur halb so viel CO2 wie ein durchschnittliches Hotel vergleichbarer Größe.

Zimmer Biolandhaus Arche

Die Zimmer sind liebevoll gestaltet und laden zum Verweilen ein.

Ein Kindertraum zu jeder Jahreszeit

Spielplatz, Pony-Reiten, Lama-Trekking, anliegender Bio-Bauernhof, Streichelzoo, Brotbacken, Fahrradfahren, Silberwaschen, Fackelwanderungen, (Tisch-)Tennis oder Squash, Nachtrodeln, Schneeschuhwanderungen und Ski- bzw. Snowboardfahren sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie man sich auf dem Biolandhaus Arche seine Zeit vertreiben kann.

Es gibt immer wieder spannende und abwechslungsreiche Angebote, bei denen von den kleinen bis zu den größeren Kindern alle ihre Freude haben werden. Ein naturnahes Erlebnis für die ganze Familie ist auf jeden Fall garantiert. Wer auf der Suche nach Natur und Ruhe vom Alltag ist und ein auf seine Art und Weise unvergessliches Erlebnis sucht, der ist im Biolandhaus Arche genau an der richtigen Stelle.

Schaut es euch doch hier genauer an!

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?