Doppeldecker-Kiwi-Sandwich

Kiwi Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Doppeldecker-Kiwi-Sandwich merken
Vorbereitung
7 Minuten
Zubereitung
3 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

  • 3 Stücke Vollkorntoast
  • 0,5 Stücke Avocado
  • 0,5 Stücke Zespri Green Kiwi
  • 1 Handvoll Salat
  • 30 g Salatgurke
  • 1 Stück Zespri SunGold Kiwi
  • 2 Stücke Erdbeeren
  • 1 Teelöffel schwarze Sesamsamen
  • 0,25 Teelöffel Chiliflocken (optional)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Es nervt mich, dass man unterwegs nur ganz schwer etwas Gesundes zu Essen findet. Falls doch, dann ist es meist recht teuer oder immer wieder derselbe Salat. Deshalb habe ich damit angefangen, mir regelmäßig leckere Sandwiches zu Hause zuzubereiten, um diese dann mitzunehmen. So muss ich mir nichts unterwegs suchen. Das spart jede Menge Zeit und man ist nicht frustriert, weil man nichts findet oder die Kollegen mal wieder alle beim Metzger ihre Mittagssnacks holen und man da selbst überhaupt keine Lust drauf hat.

Da heute der offizielle „Iss-eine-Kiwi-Tag“ ist, ist wohl klar, was ich auf mein Sandwich mache. So kombiniere ich zweierlei Kiwis und mach mir ein besonders großes Doppeldecker-Sandwich 😀

 

Zubereitung: Kiwi Sandwich (Doppeldecker)

  1. Zuerst werden die Toastscheiben getoastet.
  2. Währenddessen bereiten wir die Kiwi-Avocado-Creme vor. Dazu wird die Avocado mit der Zespri Green Kiwi vermengt und mit dem schwarzen Sesamsamen und optional ein paar Chiliflocken gewürzt. Noch etwas Salz und Pfeffer und die würzig süße Grundlage für den Toast ist fertig.
  3. Jetzt werden noch die Zespri SunGold Kiwis geschält und in Scheiben geschnitten. Auch die Erdbeeren und die Salatgurke schneiden wir in dünne Scheiben.
  4. Zuletzt müssen wir unseren Toast nur noch belegen. Für die erste Hälfte gibt es bei mir Creme, Salat und Gurke und nach dem Zwischentoast kommen nochmals Salat, Kiwi, Erdbeere und noch ein bisschen Gurke.
  5. Zum Mitnehmen müsst ihr es jetzt nur noch in eine Tupperdose stecken und vorab mit etwas Butterbrotpapier umwickeln, so dass euch das Sandwich unterwegs nicht auseinanderfällt.

Kiwi Sandwich Rezept
Mehr zum Kiwi Sandwich Rezept

Ich liebe die Kombination aus frischem Salat und süß-fruchtigen Zutaten. Deshalb versuche ich meine Pausen-Sandwiches auch immer möglichst abwechslungsreich mit Salat und Obst zu kombinieren. Speziell die Avocado-Kiwi-Creme finde ich echt gut. Sie ist auch nicht zu flüssig, so dass das Ganze nicht bereits nach ein paar Minuten vom Sandwich fließt und nur Sauerei hinterlässt.

Die Zespri SunGold Kiwi ist deutlich süßer als die grüne Schwester. Deshalb passt auch die goldene Kiwi besser zu den Erdbeeren und die grüne besser zur Avocado-Creme.

Jetzt mach ich mich mal auf den Weg. 😉 Für den Hunger zwischendurch bin ich mit meinem Doppeldecker-doppelt-Kiwi-Sandwich jetzt ja gut ausgestattet.

Dieses Rezept Doppeldecker-Kiwi-Sandwich ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?