SunGold Kiwi Curry Wraps

Vegane Rezepte / 5/5 (3) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept SunGold Kiwi Curry Wraps merken
Vorbereitung
20 Minuten
Zubereitung
5 Sekunden
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 3 Stücke SunGold Kiwi
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft
  • 1 Teelöffel frischer Koriander
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prisen Salz
  • 2 Stücke Wraps
  • 0,25 Stücke Salatkopf
  • 1 Handvoll Mais
  • 1 Stück Tomate
  • 0,25 Stücke Gurke
  • 0,5 Stücke Avocado

Wraps sind ein Essen für die ganze Familie. Am besten sogar noch mit Freunden. Für eine Person alleine lohnt es sich oftmals nicht so viele verschiedene Zutaten einzukaufen. Mit mehreren ist es aber ein perfektes Essen, bei dem jeder frei Wählen kann und seinen Wrap individuell auf seinen Geschmack zusammenbauen kann. Wir möchten euch hier mit unserem mega leckerem SunGold Kiwi Wrap eine kleine Inspiration geben. Genauer gesagt mit unserer Kiwi Curry Sauce zu dem Wrap.

Denn im Zentrum unsere Kiwi Wraps steht die Sauce. Wir haben uns an der orientalischen Küche inspirieren lassen und eine absolut fantastische Kiwi Sauce zu den Wraps gezaubert. Auch zu Hause werden wir sie in Zukunft mit Sicherheit immer als eine Sauce der Wahl beim Wrap Buffet dabeihaben. Fruchtig würzig und definitiv mal ein anderer Geschmack.

Kiwi Curry Wraps Rezept vegan

Viel Obst, Salat und Gemüse – Ein absolut gesundes und leckeres Essen.

Zubereitung: SunGold Kiwi Curry Wraps

  1. Für die Curry-Kiwi-Sauce pürieren wir zwei Kiwis und vermischen das Püree mit Currypulver, Agavendicksaft, Chilipulver, Kreuzkümmel, Ingwerpulver, Salz und Pfeffer.
  2. Als nächstes hacken wir noch frischen Koriander und heben diesen unter die Sauce.
  3. Jetzt können wir die Wraps mit der Curry-Kiwi-Sauce bestreichen und darauf mit Salat, Mais, Tomaten, Gurke, Avocado und Kiwischeiben belegen.
  4. Zuletzt brauchen wir die Kiwi Wraps nur noch unten und an den Seiten einschlagen und zu einem fertigen Wrap rollen.
Kiwi Wrap Rezept

Die Kiwi Curry Sauce macht den Wrap geschmacklich richtig würzig.

Bei uns läuft es so, dass sich jeder für das Wrap Buffet immer ein bis zwei Zutaten aussuchen darf und die werden dann eingekauft. So hat jeder sein Special dabei und niemand ist traurig oder bevorteilt. Inzwischen bin ich immer derjenige, der für die fruchtige Note beiträgt. So ist es auch zu unserem Kiwi Wrap gekommen. Einfach ein bisschen herumprobieren und mal etwas Neues wagen.

Das Kiwi ein viel zu unterschätztes Lebensmittel ist und man richtig viel daraus machen kann, das möchten wir auch mit unserem kostenlosen Zespri Kiwi Kochbuch zeigen. Jeder kann es sich hier gratis herunterladen und inspirieren lassen. In der Tat lässt sich mit den grünen und gelben Früchten nämlich viel mehr anstellen und deutlich abwechslungsreicher kochen, als viele von euch wohl denken mögen. Wir möchten mit dem Kochbuch ein wenig Aufklärung in fruchtiger Mission betreiben 😉

Dieses Rezept SunGold Kiwi Curry Wraps ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?