Exotischer Kurkuma Smoothie

Smoothie Rezepte / 5/5 (4) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Exotischer Kurkuma Smoothie merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
2 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

  • 200 g Ananas
  • 150 ml Kokoswasser
  • 1 Stück Banane
  • 0,5 Teelöffel Kurkumawurzel-Pulver

Reine Frucht-Smoothies sind mir oft zu süß. Grüne Smoothies hingegen kommen manchmal zu „grasig“ daher. Persönlich liebe ich einen, in diesem Fall auch farblich gesehen, „goldenen“ Mittelweg. Wir haben einen eigentlich exotischen Smoothie mit einer guten Prise Kurkumawurzel einen leicht herben Geschmack verliehen. Herausgekommen ist ein exotischer Kurkuma-Smoothie, den ich an jeden weiterempfehlen möchte, der ebenfalls auf den dezent herben Kurkuma-Geschmack steht.

Kurkuma Smoothie Rezept

Mit dem Geschmack der Kurkumawurzel erhält man einen fein-herben Smoothiegenuss.

Zubereitung: Kurkuma Smoothie

  1. Zu Beginn schälen wir die Banane und entfernen den inneren Strunk und die Schale der Ananas.
  2. Jetzt kommen alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer und werden zu einem leckeren cremigen Smoothie verarbeitet.
  3. Noch ein Tipp: Da im Mixer der Smoothie oftmals zu warm wird, gebe ich meist noch ein paar Eiswürfel zusätzlich mit hinein.

Mehr zu unserem Kurkuma Smoothie

Kurkuma sorgt in unserem Smoothie Rezept nicht nur für einen leckeren herben Geschmack, dem altindischen Gewürz wird in der Heilkunst Ayurveda auch zahlreiche gesundheitliche Wirkungen nachgesagt. Es wird beispielsweise bei Leber- und Gallen-Beschwerden und auch bei sonstigen Erkrankungen von Verdauungsorganen eingesetzt.

Der wichtigste Wirkstoff in Kurkuma ist Curcumin. Es ist inzwischen nachgewiesen, dass er eine antioxidative Wirkung besitzt und auch zellschützend wirkt. Entsprechend erhöht Kurkuma die Widerstandskraft unserer Zellen vor ungewollten Angreifern, wie etwa Viren, Parasiten oder freien Radikalen.

Kurkuma Smoothie Rezept

Bei Kurkumawurzel-Pulver sollte man unbedingt auf beste Qualität achten, um maximal von den Nährstoffen zu profitieren.

Man sollte bei dem verwendeten Kurkumapulver allerdings auf die Qualität achten. Zum einen sollte es aus rein biologischem Anbau sein, um auszuschließen, dass sich darin nichtgewollte Stoffe befinden. Zum anderen ist es wichtig auf Rohkost-Qualität zu achten. Wird bei der Trocknung Kurkuma zu stark erhitzt, gehen eine Vielzahl der wichtigen Inhaltstoffe verloren.

Wer entsprechend auf eine gute Qualität im Kurkuma Smoothie achten möchte, dem empfehlen wir deshalb das Kurkumawurzel-Pulver von Regenbogenkreis. Dort achtet man auf höchste Qualität!

Vielleicht noch einen letzten Tipp für einen wirkungsvollen Kurkuma Smoothie: Mit einer Prise Pfeffer kann die Wirkkraft der Kurkumawurzel nochmals deutlich erhöht werden. Passt auch geschmacklich sehr gut dazu 😉

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Exotischer Kurkuma Smoothie ist in Zusammenarbeit mit Regenbogenkreis entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?